189 BC. AD

Diese Seite gibt es über das Jahr 189 vor Christus. AD Julien proleptische Kalender.

Geschehen

  • 8. November 190 BC. AD: frühe Rom Konsulat Gnaeus Manlius und Marcus Fulvius Nobilior Vulso.
    • Volkszählung: 258.318 römischen Bürger.
  • Jänner: Sardis Vorfrieden nach der Niederlage von Antiochus III von Syrien bei Magnesia Sipylus. Der römische Senat ratifiziert, einen Vorschlag des Scipio Africanus, dass Antiochus III muss 15.000 euboïques Talente zurück auf die Römer Hannibal, der Aetolian Thoas, und ein paar andere geächtet zu zahlen, zu evakuieren, Europa und entsorgen Asien auf dieser Seite des Taurus Pergamon, Lykien und Karien in Rhodos. Rom Antiochus III erfordert es liefert zwanzig Geiseln, darunter die Zukunft Antiochus IV, in Rom, bis 175 BC statt. AD). Hannibal hat wieder zuerst von Kreta zu fliehen, und dann Asyl an den König von Bithynien, Prusias I. Da es zu den Römern ausliefern will, Hannibal beging Selbstmord in 183/182 BC. AD ..
  • Spring: der Konsul Fulvius Nobilior kommt in Griechenland mit zwei Legionen belagern Ambracia.
  • Sommer:
    • Ambracian Gabe; die Ätoler stimmen zu verarbeiten. Sie haben 500 Talente zahlen, jetzt unterstellt, ihre Politik der von Rom und verzichten Kefalonia Oiniades und Lamia wie ihre Oberhoheit über Amphiktyonie von Delphi.
    • Manlius Vulso nach Kleinasien geschickt, führt eine Kampagne gegen die Galater, wer im Krieg an der Seite des Antiochos III teilgenommen; es schlägt die Tolistoboges auf dem Olymp in Mysia, und vor Ankyra, wo Trokmer Tectosages und beginnen Friedensgespräche, sondern nutzen Sie die Zeit, um Nicht-Kombattanten auf dem östlichen Ufer des Halys evakuieren und versuchen, einen Hinterhalt gegen die Konsul, der fehlschlägt; sie wieder in den Bergen besiegt und Osten zu fliehen, um der Halys.
  • Herbst: der römische Senat ratifiziert, Frieden mit den Ätoler.


  • Lucius Baebius Dives wird Prätor in 189 BC gewählt. AD und gegebener Befehl von Hither Hispania. Es müssen Verstärkungen übertragen. Diese kleine Armee segelte nach Hispania zu Lande, sondern in einen Hinterhalt der Überquerung des ligurischen Bergregion und feindlich römische Autorität. Baebius verletzt verliert viel von seiner Truppen und floh nach Marseille mit einer kleinen Eskorte. Er starb drei Tage später. Die Marseiller eine Gesandtschaft, um den römischen Senat der Katastrophe und Proprätor von Etrurien, P. Junius Brutus zu informieren, wurde ernannt, um Baebius in Hispania ersetzen.
  • Zwei Generäle des Antiochos III, Artaxias Großen Armenien und Zariadris in Sophene verkünden, selbst mit Zustimmung des römischen Senats unabhängig. Artaxias irgendwie Sophene annektieren, sondern erweitert seinen Staat zum Nachteil Albans und Iberer. Er trägt sein Kapital Armavir zu Artaxata auf der Araks, Stadt nach den Plänen des Hannibal, einer Zeit Zuflucht in den Hof von Armenien gebaut.
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha