1998 QE2

Erste Bilder des Asteroiden Radar

Manchmal geschrieben, ist ein erdnahen Asteroiden durch das lineare Programm entdeckt, 19. August 1998. Ein Satellit entdeckt wurde ihm May 31, 2013, wenn das System in der Nähe der Erde übergeben und wurde mit Amateurteleskopen beobachtet.

Charakteristisch

Abmessungen

Die wichtigsten Asteroiden misst ungefähr Durchmesser.

Oberfläche

Die Oberfläche ist mit Ruß, was darauf schließen lässt, dass der Asteroid ist eine alte Kometen, der eine nahe Begegnung mit der Sonne erlebt hat bedeckt. Allerdings ist seine Tisserand Parameter auf dem Jupiter nicht wirklich sagen, ob QE2 war ein Komet. Der Asteroid ist optisch dunkel, die Albedo 0,06.

Umkreisen

 einen bogen der Beobachtung der 14, die eine feste Umlaufbahn mit hoher Genauigkeit haben können.

Der Asteroid ist ein Teil von Amor und ist somit dauerhaft jenseits der Erdumlaufbahn. Tatsächlich Amor Bildung einer erdnahen Asteroiden Familie frôleurs extern, das heißt, sie außerhalb der Umlaufbahn der Erde nähert, aber nicht schneiden.

Der Mindestabstand der Erde Umlaufbahn erreichte 31. Mai 2013 überschneidet, ist.

Der Asteroid hat eine Umlaufzeit.

Satelliten

S / 2013 1

Radarbeobachtungen bei Goldstone 29. Mai 2013 haben eine Satelliten umkreisen QE2 aufgedeckt. Das Objekt, vorläufig genannten Maßnahmen ca. Auf den Radarbildern erscheint Satelliten heller als seine primäre, weil seine Rotation viel langsamer ist und eine langsamere Rotation "komprimiert" die Radarrück entlang der Doppler-Achse. Dies macht die kleinen Satelliten und hell im Vergleich zu QE2.

Sobald die Umlaufbahn des Satelliten genau bekannt ist, wird Astrophysikern Lage sein, die Masse und die Dichte und den Satelliten selbst bestimmen.

Überleitung auf die Erde

31. Mai 2013, näherte sich in der Erde um 20:59 GMT; dass ist es, innerhalb von sechs Millionen Kilometern zu sagen. Dies ist die wichtigste Verbindung zwischen dem Asteroiden und der Erde für mindestens zwei Jahrhunderte.

Es wird ein Radarziel sehr Goldstone beobachten, dass vom 30. Mai bis 9. Juni das Arecibo 6. Juni bis 12 Auf seiner nächsten Annäherung, hatte der Asteroid eine scheinbare Helligkeit von 11 und benötigt ein Teleskop zu sehen.

Durch die Integration der Orbital Lösung wurde festgestellt, dass der Asteroid auf die Erde passiert 8. Juni 1975 und dass er dann eine scheinbare Helligkeit von etwa 13,9. Der nächste große Fusion zwischen den beiden Objekten stattfinden wird 27. Mai 2221, als der Asteroid wird vorübergehen.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha