240 Jahre

Geschehen

  • 242-244: Gordian III Kriegen gegen die Perser.
  • Krise des dritten Jahrhunderts im römischen Reich.
  • In Indien Reich Kusäna Rückgang. Rund 245 bis 248, Sassaniden persischen König Shapur I Anhang Baktrien. Kleine Kushan-Dynastie wird bis zum vierten Jahrhundert am Hindukusch weiter.
  • Mani das Reich Axum unter den vier Großmächte der Welt, nach Rom und Persien, aber vor China.

Bedeutende Zahlen

  • Himiko
  • Mani
  • Philippus Arabs
  • Shapur I
  • Timesitheus

Erfindungen, Entdeckungen, Einführungen

Religion und Philosophie

  • 240-242: der Beginn der Predigt des Mani Iran. Seine Lehre basiert auf dem Wissen, Quelle des Heils basiert, und akzentuiert den Gegensatz zwischen Gut und Böse. Er genießt die offizielle Unterstützung von Shapur I für die Verbreitung seiner Lehre nach einer Sitzung, die am Tag der Krönung des sassanidischen König nahm.
  • 243-244: der Philosoph Plotin kam nach Gordian III nach Antiochia, um ihn in seinem Feldzug gegen die Perser zu begleiten, mit der Absicht, die Entdeckung der östlichen und indischen Philosophien.
  • Auf dem Weg zu 244: Beryllus, Bischof von Bosra, Arabien, lehrt, dass Jesus Christus nicht bestimmten Existenz vor den Menschen erscheinen, genossen, und er hat keinen anderen Gott, dem Vater was ist in ihm. Origenes überredet ihn, zur Orthodoxie während des Saudi-Rat in 244 zurück.
  • Auf dem Weg zu 245: Origen Hexapla veröffentlichen, zu vereinen sechs Versionen des Alten Testaments, ein Buch, an dem er arbeitete seit fast dreißig Jahren.
  • 246: Der neuplatonische Plotin gründete eine Schule in Rom.
  • 247: Tod von Rav in Soura; Schule Nehardea, von Shmuel geleitet wird den Fokus des Studiums und der rabbinischen Lehre der wichtigste von Babylonien bis zu seiner Zerstörung im 259. Ein weiterer Akademie in der Stadt Pumbedita am Euphrat gegründet wird das Zentrum sein die religiöse Autorität aller babylonischen Juden in die Mitte des IV Jahrhunderts. Zwei Wissenschaftler dieser Akademie, Abaye und Rava, berühmt für seine Debatten. Rava, wurde ein Weingeschäft, wird eine Akademie zu Mahuza Nähe von Ktesiphon am Tigris zu erstellen.
  • Auf dem Weg zu 248: Gegen Celsus, Origenes, Alethes der Logos Widerlegung der antichristlichen Polemiker Celsus, der unter Marcus Aurelius lebten. Letztere beschuldigten die Christen, in Aberglauben und Sezession in dem Zustand zu frönen.
  • 248: Die Kirche von Rom hat eine 155 Geistliche und unterhält 1500 Witwen und Armen.


  • Der Bischof von Rom Fabien sendet Missionare nach Gallien sieben großen Städten zu evangelisieren: Gatien in Tours, Trophime in Arles, Paulus an Narbonne, Saturnin nach Toulouse, Clermont Austell, Denis in Paris, und Kampf nach Limoges.

Kunst und Kultur

  • 244-245: Rekonstruktion der Synagoge von Dura Europos, mit einzigartigen figurative Malerei bis heute für eine alte Synagoge eingerichtet.
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha