7. Dragoner-Regiment

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
März 26, 2018 Marcel Ebel 0-9 0 187

7 ist ein Dragoner-Regiment des Französisch Armee Kavallerie-Einheit unter dem alten Regime noch im Jahre 1673 aufgelöst erstellt.

Erstellung und verschiedenen Konfessionen

  • 1673: Kavallerie-Regiment Sauveboeuf, durch den Marquis von Sauveboeuf gehoben
  • 1675: Dolphin Drache
  • 1791 7 Dragoner-Regiment
  • 1814: Angoulême Dragons Regiment
  • 1815 7 Regiment Dragons dann nach der Hundert Tage gelöst
  • 1816 Regiment der Kanal Dragons
  • 1825 aufgelöst und verwandelte sich in 7 Kürassiere Regiment und sofort wieder schafft die 19-Regiment der Chasseurs à Cheval
  • 1864: Ein Geschwader wird in Reims stationiert
  • 1921 aufgelöst
  • 1940: 7 Regiment Dragons getragen und nach der Kampagne von Frankreich aufgelöst.

Korpskommandanten

  • Michel Victor Felix Graf von Choiseul-d'Aillecourt
  • Pierre Arnauld La Briffe.
  • 1940: Oberstleutnant Longuemar

Geschichte Garnisonen Kämpfen und Schlachten

Ancien Regime

Kriege der Revolution und des Kaiserreichs

  • 1792
    • Armee Belgien
  • 1805:
    • Schlacht von Caldiero
  • 1809
    • Schlacht bei Wagram
  • 1812: Russland-Kampagne
    • Schlacht von Borodino
  • 1813-Kampagne in Deutschland
    • Schlacht von Dresden
    • Von 16. bis 19. Oktober: Schlacht von Leipzig

Von 1815-1849

Die 2. Ney, Napoleon Joseph NEY, ältester Sohn des Marschall-Michel Ney ist Colonel 1. Mai 1849.

Second Empire

  • Krimkrieg
  • Schlacht Kanghil

Von 1871-1914

Während der Pariser Kommune 1871, nahm das Regiment mit dem Versailler Armee in der blutigen Woche.

Ersten Weltkrieg

  • Kampf des Yser
  • Battle of the fin

Zwischenkriegszeit

Zweiter Weltkrieg

Die Kavallerie-Gruppe soll die Mobilisierung der Aufklärungsgruppe bilden. So ist aus der Kriegserklärung am 7. Regiment gebracht drachen, verschwand, als solche, zu teilen und zu geben Anlass zu drei GRDI:

  • 131 Infanterie-Division Aufklärungsgruppe
  • 132 Infanterie-Division Aufklärungsgruppe
  • 133 Infanterie-Division Aufklärungsgruppe

Diese GRDI wurden nie als Folge der deutschen Offensive geschaffen und 7 RDP wurde in die 4 Panzerdivision von Oberst de Gaulle eingearbeitet.

  • 21. Mai: 1. Bataillon trat der 4 Panzerdivision von Oberst de Gaulle.
  • 24. Mai: dito für den 2-Bataillon.
  • Mai 28 bis 30 - Kämpfe südlich von Abbeville. Angriff Holz Fréchancourt mit 3 Kürassiere, stoppen einen Angriff gegen die deutsche mit 10 Kürassiere im Wald von Villers.
  • 08 bis 10 Juni, 1940: Der Kampf gegen die nördlich der Seine
  • 12-19 Juni 1940: Winterschlacht in der Loire
  • 19. bis 25. Juni 1940: Loire an die Charente
  • 7. August 1940: in Bourdeilles gelöst

Von 1945 bis heute

Die Namen der Schlachten werden in goldenen Lettern auf der Fahne geschrieben:

  • Wagram 1809
  • Borodino 1812
  • Dresden 1813
  • Kanghil 1855
  • Die Yser 1914
  • Die Flosse 1918

Schmuck

Traditionen und Uniformen

Abzeichen

Währung

"Bis dass der Tod"

Berühmte Leute bis 7. Dragoner-Regiment verwendet

  • Pierre Louis François Paultre Lamotte, Generalleutnant, Squadron Leader nach dem 7 Dragoner 4 Ventose Jahr VII platziert;
  • Pierre Guillaume Gratien
  • General Baron Claude Testot-Ferry, ein Oberst im Jahre 1813.
  • Jacques Dominique de Buzelet

Quelle und Bibliographie

Quellen und Verweise

  • ↑ Beschluss Nr 12350 / SGA / DPMA / SHD / DAT vom 14. September 2007 über die Schlachten Namen Inschriften auf den Fahnen und Standkörper Truppe Armee, das Gesundheitswesen und den Dienst an der Waffe Essenzen Armeen, bewaffnete Official Bulletin, Nr 27, 9. November 2007
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha