Abdelkrim Mohammed Derkaoui

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
März 24, 2018 Indra Raspe A 0 9

Derkaoui Abdelkrim Mohammed, geb. 29. März 1945 in Oujda, ist ein Kameramann und marokkanische Regisseur.

Biographie

An der National Film School in Łódź, Polen geschult, es ist Bruder des Regisseurs und sein Onkel Derkaoui Mustapha Kamel Derkaoui der Kameramann.

Nach seiner Rückkehr nach Marokko, wurde er zu einem der renommiertesten Regisseure der Fotografie des Berufs. In dieser Funktion arbeitete er an Dutzende von Spielfilmen, mehrere Kurzfilme, Dokumentar- und Spielfilme, mehrere TV-Filme, Fernsehserien und Kulturprogramme.

Tag des Messegeländes, im Jahr 1984 erschossen, die schrecklichen Kinder von Casablanca, im Jahr 2010 veröffentlicht, über La Rue du Caire, im Jahr 1998 gefilmt, seine Filme sind gewebte Korrespondenzen, Echos oder gemeinsame Themen.

Filmographie

Kameramann

  • 1974: In einigen Veranstaltungen bedeutungslos ...
  • 1978: Die Asche Clos
  • 1979, Two mindestens eine
  • 1981: Die Blütezeit der Chahrazade
  • 1981-1984: Annoura oder am Tag des Messegeländes
  • 1982: Schritte im Nebel
  • 1983: Nightmare
  • 1983-1984: Arbeitstitel
  • 1984-1985: Die Einwanderer
  • 1989
    • Fiction Erste
    • Eine Liebe in Casablanca
    • Der Hammer und Amboss
  • 1990:
    • Die andere Partei
    • Chronik eines normalen Lebens
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha