Abgrund

Abyss ist das 14. Album des Breton-Gruppe Tri Yann, veröffentlicht 15. Oktober 2007 bei Coop Breizh. Dies ist das Ergebnis des Albums im Jahr 2003 Marines Marines veröffentlicht sprach von der über Meere und Meeres, Abyss ist reden über die geheimnisvollsten und unter Wasser. Tri Yann schrieb und komponierte die Musik und die Texte des Albums; Allerdings ist ein Teil der Melodie des Sonnendach und limandin extrem nahe an der Musik, die er Ballo di Mantova, ein beliebtes italienisches Lied aus dem XVI Jahrhundert.

Tracklisting

Musiker

  • Jean Chocun: Gesang, Mandoline
  • Johannes Paul Corbineau: Gesang
  • Jean-Louis Jossic: vocal, bombardieren, Schalmei, Krummhorn, Psalter
  • Gérard Goron: Gesang, Schlagzeug, Mandocello, akustische und elektrische Gitarren, Programmierung
  • Jean-Luc Chevalier: akustische und élecrique Gitarren, Oud, Kontrabass
  • Konan Mevel: Dudelsack, Tasche Dudelsack, Pfeifen, Duduk, Mittag-Rohre, Programmierung
  • Freddy Bourgeois: Gesang, Klavier, Keyboards
  • Christophe Peloil: Gesang, Violine, Viola, Pfeifen, Traversflöte, Bass, Piano


mit der Teilnahme von:

  • Melanie Goron: Violine
  • Etienne Tabourier: alto
  • Maud Caron: Violoncello
  • Anthony Masselin: Dudelsack
  • Christophe Morvan: Dudelsack, Bombarden
  • Gwenhael Mevel: Bombarden


und die Komplizenschaft der MBS unabhängigen Bläsern:

  • Michael Plihon: Trompete
  • Alexander Jolly: Trompete
  • Pierrick Poirier: trombone
  • Pierre Beaumuis: cor
  • Erwan Burban: cor
  • Pierre-Jacques Authon: Tuba
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha