Adalbert

 Diese Seite ist eine Begriffsklärung die Themen und Gegenstände mit dem gleichen Namen.

Adalbert oder Adelbert oder Adalbaud ist ein Eigenname der Person oder Familie. Heute in Frankreich, der Name wird sehr selten als Vorname verwendet.

Bedeutung und Herkunft des Namens

Adalbert stammt aus deutschen edel-adal "edel" und berht "brillant".

Wir finden Spuren dieser Name, der Franken IX Jahrhundert, X und XI Jahrhundert Jahrhundert in Böhmen; danach wird sie weitgehend durch seine verkürzte Form Albert verdrängt.

Sprachvarianten

  • Adalberht
  • Adalbrecht
  • Aubert

Christlichen Heiligen

Katholischen und orthodoxen Heiligen

  • Adalbert I. von Ostrevent oder Adalbaud oder Adalbade oder Albert, Ehemann von Rictrude heilig, heilig Vater Maurand und heilig Adalsinde und Clodoswinthe; lokal am 2. Februar und 2. Mai gefeiert
  • Adalbert von Egmond, Englisch Original, Abt von Echternach in Luxemburg, ein Schüler von St. Willibrord und Apostel in Friesland; am 25. Juni gefeiert.
  • Adalbert II Ostrevent oder Adelbert, Herr der Ostrevent, heilige Königin Ehemann, Vater von zehn Mädchen, heilig Renfroie, Gründer der Abtei von Denain in Hainaut; lokal am 22. April gefeiert.
  • Adalbert von Magdeburg, erster Erzbischof von Magdeburg in 968; lokal am 20. Juni gefeiert.
  • Adalbert von Prag, auch genannt Wojteck, Schutzpatron von Polen und Preußen; lokal am 23. April gefeiert.
  • Adalbert von Cassoria, Italienisch Benediktinermönch Cassoria in den Abruzzen, im Ruhestand in der Nähe von Chieti, wo er ein Kloster gegründet; lokal am 23. November gefeiert.

Katholischen Heiligen und Seligen

  • Adalbert Wojciech Nierychlewski, gesegnet, polnischer Priester der Kongregation von Saint-Michel, Märtyrer in Auschwitz; am 7. Februar gefeiert.

Andere Persönlichkeiten

  • Adalbert oder Aldebert, Prediger in Gallien im achten Jahrhundert, die von zwei Synoden in 744 und 745 verurteilt.
  • Adalbert von Elsaß, Graf des Elsass.
  • Adalbert I. von Toskana, Marquis der Toskana.
  • Adalbert II der Toskana, der Sohn des früheren, Marquis der Toskana.
  • Adalbert, Graf von Bologna, Marquis der Toskana.
  • Adalbert de Lorraine, Herzog von Lothringen.
  • Adalbert von Österreich, Markgraf von Österreich.
  • Adalbert I. von Saarbrücken, Mainzer Erzbischof und päpstlichen Legaten.
  • Bohemian Adalbert, Erzbischof von Salzburg.
  • Adalbert Zivny, Piano Master Frédéric Chopin.
  • Adalbert von Preußen, ein deutscher Prinz.
  • Adalbert von Neipperg, Abt von Neuburg und deutscher Märtyrer.
  • Dom Adalbert de Vogue, der Benediktinermönch Pierre-qui-Vire Französisch Gelehrter.
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha