Adam van Noort

Adam van Noort ist ein flämischer Maler und Zeichner, die der Meister von Rubens und Jacob Jordaens war.

Biographie

Er diente seiner Lehrzeit in der Malerei bei seinem Vater, Lambert van Noort, bis er im Jahr 1571. Anschließend stirbt, wurde er Meister im Jahr 1587 und eröffnete eine Werkstatt, in der etwa dreißig Studenten gemacht Lernen . Es war vor allem die Meistermaler Sebastian Vrancx, Peter Paul Rubens und Jacob Jordaens, wurde die letztere ihren schönen Sohn.

Adam van Noort wurde zum Calvinismus überführt und nach dem Fall von Antwerpen im Jahr 1585 verließ er Antwerpen für England, wie von einem Gemälde, das er für die Stadt Coventry hat 1586 bewiesen Nach seiner Rückkehr nach Antwerpen 1586 heiratete er Elisabeth Nuyts, die Tochter eines Antwerpener Kaufmann, der auch ein notorischer Protestant, aber zum Katholizismus, die, was durch die Tatsache, dass sie in der Kathedrale verheiratet waren markiert hatte Antwerpen.

Im Jahre 1587 wurde er Mitglied der Lukasgilde, bevor er Dekan dieser Institution zehn Jahre später, 1597 verließ er dieses Amt im Jahre 1602 wegen rechtlicher Klagen beschuldigen ihre Account-Management.

Arbeit

Die Werke von Adam van Noort sind relativ unbekannt ist, vor allem, weil sie manchmal, um einige seiner Schüler zurückzuführen. Die Arbeit besteht hauptsächlich aus Gemälden und Zeichnungen der Geschichte. Er legte viele Malereien über religiöse Themen und dekoriert mehrere Kirchen von Antwerpen. Er arbeitete mit Marten de Vos in der Dekoration der Joyous Eintrag von Erzherzog Ernst von Österreich im Jahre 1594.

Erst im Jahr 1600, dass er seinen eigenen unverwechselbaren Stil, eine Transformation des heroischen römischen Stil Frans Floris 1560er Jahren in kleineren Zahlen mit zahlreichen kleinen Kompositionen entwickelt. Dann wurde er stark durch die Ankunft von Jordaens in seinem Atelier als Schüler und Mitarbeiter und seine Familie als Stiefsohn betroffen. In späteren Werken seiner van Noort verabschiedete Teil Monumentalität und Stärke der Ausführung, die selbst hatte von Rubens Jordaens gelernt.

Works

  • Vier von Adam van Noort Tische
  • Er zeichnete auch 32 Szenen von St. Klara von Assisi des Lebens, die von Adriaen Collaert in S. clarae Symbole eingraviert wurden und im Jahr 1989 in Rom unter dem gleichen Titel veröffentlicht.
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha