Alain Richardson

Alain Richardson, geboren 31. August 1963 in Marigot, ist ein Französisch Politiker von St. Martin. Er war Präsident des Exekutivrates der Gemeinde Übersee von St. Martin, vom 1. April 2012 bis 15. April 2013, als sie zwangsweise durch den Staatsrat im Ruhestand.

Route

Alain Richardson wuchs in der St. James. Er ist Wirtschaftsprüfer von Beruf.

  • Mit 14 Jahren ist er ein engagiertes Mitglied einer Jugendbewegung "Jugendorganisation", des Bewusstseins, dass diese jungen Menschen, die an St. Martinoise Bevölkerung dann hatte geboren. Im Jahr 1984, "Jugendorganisation" wird zu "Saint-Martin für Erziehung, Kultur und Kommunikation".
  • Er ist Mitglied der Methodistischen Kirche seit der Kindheit. "Er lernte sehr früh nicht nur die Bedeutung der Grundsätze der protestantischen christlichen Glaubens, sondern auch das Engagement für den Triumph des Guten über das Böse." Er hält sich für "soziale Theologe." Für ihn muss die Kirche eine aktive Rolle bei der Schaffung von sozialer Gerechtigkeit zu spielen. Er lag Prediger in der Methodistenkirche. Er wiederholt für jeden, der hören will ", dass, ein guter Bürger wird zunächst ein guter Christ und wohltätige Person innerhalb seiner Gemeinde" c.
  • Im Jahr 1992 war er in der Liste der "St. Martin Kingdom", das für die Regionalwahlen in Guadeloupe lief beteiligt.
  • Im Jahr 1995 mit der Unterstützung von anderen jungen St. Martin beteiligten Personen, Alain Richardson und Guillaume Arnell gebildet "Gemeinsam für St. Martin."

MAP Geburt

  • Alain Richardson beteiligte sich an der Gründung im Jahr 1996 der Bewegung der Förderung der Menschen mit Louis Mussington und Sudschah Reiph.
  • Im Jahr 2007 wählt Alain Richardson Karte, um die Liste Rally Erfolg Verantwortung Territorialwahlen führen. Die RRR-Liste erhalten 31,90% in der 1. Runde und 42,16% in der 2. Runde.
  • Aber bald Meinungsverschiedenheiten scheinen zwischen dem MAP und Alain Richardson. Ein Split tritt im Jahr 2007, und ein neues Büro MAP besteht Ende 2007.
  • Alain Richardson läuft auch 2012 wieder zu den Kommunalwahlen. Die RRR Liste führt er erhält 34,13% auf 56,85% und 1 Runde auf 2 Runde. Er wurde an der 1. Sitzung des Gebietsrates von 1. April 2012, Vorsitzender des Vorstands der Gesellschaft im Ausland St. Martin gewählt. Der 12. April 2013 hat der Staatsrat in seinem Beschluss Nr 364-071, sagt seine Sperre für 18 Monate, für die Verwendung einer zweiten Rechnung Dollar-Kampagne. Er wurde von Aline Hanson an der Spitze der Gemeinde ersetzt.
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha