Alves

Alves ist ein Dorf in Moray, Schottland.

Geographie

Alves kreuzt die A96 Straße von Ost nach West und verbindet das Dorf, um die nahe gelegenen Städte Forres und Elgin. Kürzlich wurden neue Häuser an der Ecke der Straße südlich des Dorfes gebaut. Nur die Straße hinunter Royal Alves, einschließlich der stillgelegten Bahnhof und ein paar Häuser. Die demontiert Bahnhof wird von einer kleinen Steinbrücke überquert. Dieses Dorf ist nach dem Gebrauch von dem Bahnhof und einigen lokalen Gebäuden, die von der britischen königlichen Familie benannt, als Alves ist die nächste Station der Gordonstoun und ist in der Nähe von anderen königlichen Besitz von Moray. Die Weiler Garrowslack und Hillside weiter Südosten und besteht aus Farmen und vereinzelte Häuser.

Kirchen

Alves hat zwei Kirchen. Die Old North Church wurde 1769 gebaut, und es wird vermutet, dass es die gleiche Stelle wie die bisherigen Kirchen, Archiven stammen aus dem dreizehnten Jahrhundert belegt. Diese Kirche wurde im Jahre 1932 aufgegeben, obwohl es untergebracht Mitglieder der RAF im Jahre 1941, als sie für den Bau von ihrer Nachbarschaft in der Nähe zu RAF Kinloss Basis wartete. Der Dorffriedhof oder Kirkyard, ist immer noch in dieser Kirche. Eine kürzlich durchgeführte Umfrage der Moray Burial Ground Research Group hat eine vergrabene Grab aus dem Jahr 1571, eines der ältesten von der Gruppe gefunden. Die neue South Church wurde 1878 als Kirche frei gebaut und ist auch heute noch im Pfarrhaus von Moray verwendet. Die Glocke des Südens Kirche ist eigentlich die alte Glocke der Old North Church, die zurückgezogen wurde, wenn es geschlossen wurde.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha