André Vaillant

André Vaillant, in Soissons 3. November 1890 geboren, starb in Paris 23. April 1977, ist ein Sprachwissenschaftler, Philologen und Grammatiker Französisch Spezialist für Slawistik.

Biographie

André Vaillant in die École Normale Supérieure in der Rue d'Ulm in Paris im Jahre 1911 und war ein Verbündeter von Briefen im Jahr 1914. Er war Professor für Serbokroatisch an der National School of Living orientalische Sprachen von 1921 bis 1952 und Direktor Sprachstudien und slawischen Literaturen des Mittelalters an der École pratique des hautes études von 1932 bis 1966. Von 1952 bis 1962 wurde er Professor am Collège de France, Vorsitzender der slawischen Sprachen und Literaturen, wo es ihm gelang André war Mazon.

Seine Dissertation verteidigte im Jahr 1928, ist berechtigt, Die Sprache der Dominko Zlatarić, Ragusan Dichter des späten sechzehnten Jahrhundert, t. I: Phonetik; Sie wurde von der Académie des Inscriptions et Belles-Lettres gekrönt. Er blieb im Laufe seiner Karriere großem Interesse für die Ragusan Dichter aus dem XVI Jahrhundert.

Er ging nach Russland, um alte Manuskripte in altslawischen geschrieben studieren. Er arbeitete am Institut für Slawistik von Paris. Er arbeitete an der Slawistik Review, dann ging neben André Mazon aus dem Jahre 1945. Es war die Grundlage für die Entwicklung der Vergleichenden Grammatik der slawischen Sprachen.

Er schrieb mehr als zweihundert Papiere und veröffentlicht zwanzig Bücher einschließlich der sechs Bände der vergleichenden Grammatik der slawischen Sprachen und die beiden Bände seiner altslawische Handbuch. Specialist hinter dem Serbo-Kroatisch und jugoslawischen Bereich, dann erweitert den Anwendungsbereich für Slawistik an der mazedonischen in kirchenslawisch und vergleichende Grammatik.

Er übersetzt und veröffentlicht liturgischen und heiligen Texte in liturgischen slawischen Sprache geschrieben, darunter die Regeln des heiligen Basilius, der Katechese des Cyrill von Jerusalem, Anonymous Predigt Clozianus, Diskurs gegen die Arianer St. Athanasius, den Vertrag gegen die Bogomilen Cosmas der Priester.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha