Andrea Cagnetti - Akelo

Andrea Cagnetti aka Akelo, Goldschmied, Bildhauer und italienischen Designer. Es führt auch Forschung über alte Metallbearbeitungstechniken.

Biographie

Nach Erhalt einer wissenschaftlichen Abschluss, zog er nach Rom, wo seit mehreren Jahren arbeitete er als Grafikdesigner. Zur gleichen Zeit interessiert er sich für die gründliche Untersuchung der Texte und Dokumente auf dem ehemaligen Goldschmied auf Metallurgie und Alchemie.

Es verbindet theoretisches Lernen mit seinen experimentellen Arbeiten an Materialien und Techniken, und er widmete sich in Vollzeit um Goldschmiede und Skulptur mit Akelo Pseudonyms gestattet.

Seit 2010 schuf er die HOPE-Studie, Bronzearbeiten, für Robert Bresson-Preis jährlich vergeben während der Filmfestspiele Venedig.

Werke von Andrea Cagnetti wurden in mehreren nationalen und internationalen Ausstellungen gezeigt worden und erhielt eine breite Berichterstattung in den Medien weltweit.

In den letzten Jahren wurden einige seiner Werke von bedeutenden Museen und Privatsammler erworben. Cagnetti lebt in Corchiano, wo er ist auch für die wissenschaftlichen Schreiben über die Techniken der alten Silber verantwortlich.

Arbeitet in Museen

  • HOEDUS II Anhänger - Newark Museum
  • Yildun Pendant - Museum für Kunst und Archäologie, Universität von Missouri
  • Chort Pendant - Museum of Fine Arts, Boston
  • DENHEB Halskette - Museum für Kunst und Archäologie, Universität von Missouri
  • Segin ciboire - Museum of Fine Arts, Boston
  • STRANGE MECHANISMUS # 3 Skulptur - Museum für Kunst und Archäologie, Universität von Missouri
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha