Anne Claire

Anne Claire ist ein belgischer Maler, geboren Marianne Allard in Tournai 8. September 1943. Sie ist die Ehefrau des Philosophen Jean C. Baudet. Sie lebt in Brüssel.

Biographie

Anne Claire nach einer Grafikdesigner am Institut der Ursulinen in Mons, folgt dem Verlauf der Hochschule für Kunstgeschichte und Archäologie, dem Königlichen Museen der Schönen Künste in Brüssel, die im Anhang sie ihr Studium im Jahr 1965. Sie bleibt in Afrika, wo sie begleitete ihren Mann bis 1975. Der Umsatz in Belgien, sie als wissenschaftliche Illustratorin an der National Botanic Garden von Belgien, wo sie zuständig ist, insbesondere eingerückt ist, um die Flora zu veranschaulichen Zentralafrika.

Arbeit

Nachdem im Jahr 1999 verließ der Botanische Garten, Anne Claire verlassen die Strapazen der wissenschaftlichen Zeichnung, um sich auf das Abenteuer einer Darstellung der Echt mehr im Einklang mit seiner tiefen Inspiration beginnen. Sie übt die wichtigsten technischen und verfolgt einen Weg ausgehend von der strengsten floral Illustration, schwarz und weiß, auf die völlige Überschwang im Zusammenspiel von Formen und Farben, aber immer noch von einer hohen Beherrschung der Zeichnung serviert.

Von der bewusstesten Figuration, die die "Ähnlichkeit" mit dem komplettesten Abstraktion, wo man nicht mehr die Explosion frei Farben findet, kann Anne Claire als Vertreter der Stromkennlinie figurabstraction gesehen werden einige Künstler der Postmoderne.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha