Apocalypse Hitler

Apocalypse Hitler ist eine zweiteilige TV-Serie Rückverfolgung der Aufstieg des Adolf Hitler und den Aufstieg der Nazi-Ideologie, auf France 2 25. Oktober 2011 ausgestrahlt.

Es vereint bekannte und unveröffentlichten historischen Dokumenten und zeichnet die wichtigsten Ereignisse, die zu der Machtübernahme führte. Das Filmmaterial wurde restauriert und eingefärbt. Die Serie wird von Isabelle Clarke und Daniel Costelle und produziert von Mathieu Kassovitz erzählt. Die Originalmusik wurde von Kenji Kawai, dem Soundtrack Gilbert Courtois zusammen.

Folgen

Die Bedrohung - Teil 1
Der erste Teil erzählt von den Anfängen der Adolf Hitler in Braunau 20. April 1889 geboren am Inn, Österreich, eine liebevolle Mutter und eine autoritäre Vater. Armer Student, gescheitert Künstler, er ernsthaft in der bayerischen Infanterie im Zweiten Weltkrieg zu engagieren wird. Verwundete, lernt er während seiner Rekonvaleszenz, Niederlage. Die Demütigung Diktat wird eine der Quellen seiner extremen Nationalismus und seine obsessive Antisemitismus sein. Er entdeckt eine sprechende Geschenk und wurde bald zum Sprecher einer rechtsextremen Splittergruppe, die DAP. Es verzinkt Massen Hervorhebung der Reinheit der Rasse. Trotz der gescheiterten Putsch von 1924 wird die Veröffentlichung von Mein Kampf seiner Aura, die noch nicht mit den anderen politischen Parteien kümmern zu erhöhen.

Der Führer - Teil 2
Die Wirtschaftskrise von 1929 ist eine Gelegenheit für Hitler mit seinen Propagandachef Joseph Goebbels und der SA, wird es Chaos in das politische Leben des Landes zu schaffen und wird als die einzige Lösung, um das Elend der Menschen am Ende angezeigt. 1932 Reichspräsident Hindenburg löste das Parlament auf und ermöglicht die Nazi-Partei, um erste politische Kraft des Landes zu sein. Hitler wird zum Chef der Regierung gefördert werden. Trotz einem Auftritt der Offenheit, wird es seine politischen Gegner zu eliminieren und beginnen, eine Politik der Diskriminierung der Juden führen, nach ihm für alle Übel verantwortlich. Und trotz einer Botschaft des Friedens zu anderen Nationen, wird es die Apokalypse vorzubereiten.

Die Montage und die mündliche Verhandlung

Die Serie wurde erstmals am 18. Oktober RTBF. Nach der Veröffentlichung von Teil 1 Frankreich 2 am 25. Oktober 2011 wurde die Serie um 6,1 Millionen Menschen, also 22,3% Marktanteil zu erzielen, gefolgt. In Quebec wurde die Serie sonntags 22 und 29. Januar 2012 auf Télé-Québec ausgestrahlt.

Kritischer Empfang

Und betont die Bedeutung des Dokumentarfilms für seine unveröffentlichter Bilder, Historiker Édouard Husson ihm drei größeren Beschwerden: "die absurde Beharren auf eine mögliche jüdische Abstammung von Hitler, ein gut getragen These, die man sich fragt, warum Rehabilitierung der Täter ", die" historisch falsche These, dass es eine kommunistische Bedrohung in Deutschland Ende 1918 "und schließlich" das weitgehende Fehlen von Wirtschaftskrisen in der Aufzählung der Faktoren, die Hitler an die Macht gebracht. "

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha