Ardon

| Quelle al

Die Französisch Ardon ist ein kleiner Fluss, der in den Aisne-Abteilung fließt. Es ist ein Nebenfluss des rechten Ufer Flosse, so dass eine sub-Nebenfluss der Seine von der Flosse und der Oise.

Geographie

Die Ardon beginnt in den Wäldern im Südosten der Stadt von Laon bietet im Département Aisne. Von der Geburt, in Richtung Süd-West-Richtung es aufrechterhalten verabschiedete er bis zum Ende seiner Reise von knapp über 11 kilomètres.Il fin fließt in dem rechten Ufer, um Chaillevois, im Ferienort auf der Oise-Kanal in der Aisne zwischen Laon und Soissons entfernt.

Gemeinden gekreuzt

In der einzigen Departement Aisne, so geht die Ardon, durch oder in den folgenden sechs Städte, von stromaufwärts nach stromabwärts, Laon, Chivy-lès-Étouvelles, Étouvelles, Vaucelles-et-Beffecourt, Urcel, Royaucourt-et-Chailvet .

Hydrologie

Die Ardon Chaillevois

Der Fluss Ardon ist reichlich vorhanden, mehr als der Durchschnitt seiner Nachbarn. Während eines Zeitraums von 17 Jahren wurde seine Strömung beobachtet, Chaillevois, Lokalität der Aisne-Abteilung bei dem Zusammenfluss mit der Rippe entfernt. Das Gebiet ist gut untersucht, oder die gesamte Seite des Flusseinzugsgebiet.

Der Fluss ist Chaillevois Modul.

Die Ardon hat sehr ausgeprägt saisonalen Schwankungen im Durchfluss. Der hohe Wasser treten in Winter und Frühjahr und werden von mittleren monatlichen Ströme im Bereich von 2,20 bis, von Dezember bis April inklusive gekennzeichnet. Von Ende April, die Geschwindigkeit allmählich abnehm des geringen Wasserspätsommer im August und September stattfindet, was zu einer Abnahme der durchschnittlichen Monatsfluss bis August.

Monatliche Durchschnittsströmungs
Hydrologische Station: H7313010 - Die Ardon Chaillevois für eine Wasserscheide
Quelle: Bank Hydro - Ministerium für Ökologie und nachhaltige Entwicklung

Low-Flow oder Niedrigwasser

Bei Niedrigwasser kann der VCN3 auch bei trockenen Zeitraum von fünf Jahren, das ist nicht zu stark sinken.

Überschwemmungen

Hochwasser kann ganz erheblich sein, aufgrund der geringen Größe der Wasserscheide. Die Reihe von Qix nicht berechnet wurde, aber die Reihe hat QJX. Die QJX 2 und 5 QJX im Wert von 8 auf. Die QJX 10 oder zehn täglichen Flut Fluss berechnet und QJX 20. Die QJX 50 wurde wegen Mangel an ausreichender Beobachtungszeit berechnet.

Die maximale Tagesfluss aufgezeichnet Chaillevois betrug 6 Dezember 1988. Beim Vergleich dieser Wert auf der Skala der QJ des Flusses, sehen wir, dass diese Flut war deutlich niedriger bei einer zwanzigjährigen Hochwasser, und deshalb überhaupt nicht außergewöhnlich.

Abflussbeiwert und spezifischen Strömungs

Die Ardon ist ein gut angeheizt starken Fluss. Die Platte von Wasser floss in sein Einzugsgebiet ist 405 Millimeter pro Jahr, was deutlich über dem Gesamtdurchschnitt von Frankreich deutlich höher als der Durchschnitt der Becken der Seine und Oise ist, sowie. Die spezifische Durchflussrate erreicht 12,8 Liter pro Sekunde pro Quadratkilometer Becken.

Heritage - Sightseeing - Tourismus

  • Castle Chailvet
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha