Armband Afrika

Ist nicht zu verwechseln mit Band Afrika arm zu sein.

Das Armband "Afrika" oder Ärmelband Afrika wird von Adolf Hitler 15. Januar 1943 erstellt, um die deutschen Soldaten, die in Nordafrika kämpften unterscheiden.

Die Afrika-Arm-Band ist nicht zu verwechseln mit dem DAK-Arm-Band, an alle Mitglieder des deutschen Körper in Afrika ausgezeichnet zu sein.

Zuweisungen

Afrika Das Armband ist an jeder Soldat der 3 Wehrmachtsteile, die die folgenden Voraussetzungen erfüllt ausgezeichnet:

  • 6 Monate Dienst in Nordafrika
  • Kampfverletzungen in Nordafrika
  • Behinderung, die sich aus einer Tropenkrankheit mit mindestens 3 Monaten Dienst in Nordafrika
  • Dekoration mit Deutsches Afrika Korps für Waffentat.

    Vorstellung

    Die Manschette besteht aus einem Baumwollgewebe beige Farbe. Die AFRIKA Inschrift in Großbuchstaben ist aus grauem Baumwollstickerei der Technik, in der Mitte platziert. Hohe und niedrige Kante des Arms Band Piping in grau Draht um breit gemacht. Auf jeder Seite der AFRIKA-Registrierung werden immer in Grau einer Palme bestickt.

    Port

    Der Empfänger der Afrika-Arm-Band empfangen vier Kopien auf ihre Outfits zu sticken, auf dem linken Arm oberhalb des Handgelenks. Wenn der Kreta-Arm-Band ist bereits durch den Empfänger durchgeführt wird, die Afrika arm band oben getragen Vergleich zu der von Kreta.

    Aus der Mitte des Jahres 1943 verteilt wurde das Armband nur selten brachte Tropical deutsche Armee hielt wegen der deutschen Niederlage in Nordafrika unter dem Druck der Alliierten. Evakuierungs Libyen, die letzten deutschen Truppen in Afrika besuchen 13. Mai 1943.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha