Auxon-Dessous

Auxon-Dessous ist ein altes Französisch Stadt im Departement Doubs Franche-Comté-Region.

Sie hat es mit einem anderen Ort unter der neuen gemeinsamen rechtlichen Regelung durch das Gesetz Nr 2010-1563 der Gebietsreform gegründet, um die neue Stadt Les Auxons erstellen verschmolzen.

Geographie

Stelle

Nachbargemeinden

Toponymy

Ausona oder Alsona im Jahre 1098; Asson Villa im Jahr 1244; Assom im Jahr 1260; Osson 1311 und Auxon-la-Ville, um es von der anderen Auxon unterscheiden.

Geschichte

Verwaltung und Politik

Demographie

Im Jahr 2012 hatte die Gemeinde 1337 Einwohner. Die Entwicklung der Zahl der Einwohner ist in den Volkszählungen seit 1793 in der Stadt durchgeführt von der XXI Jahrhunderts die eigentliche Volkszählung gemeinsamen Rahmen werden alle fünf Jahre statt bekannt, im Gegensatz zu anderen Städten eine Stichprobenerhebung im Jahr.

Von 1962 bis 1999: Bevölkerung ohne Doppelzählung; für die folgenden Daten: Stadtbevölkerung.
Histogramm des demografischen Wandels


Lokale Kultur und Kulturerbe

Stätten und Denkmäler

  • Kirche der Heiligen Dreifaltigkeit.
  • Gare de Besançon Franche-Comté TGV.

Persönlichkeiten, die dem gemeinsamen verbunden

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha