Benoît Faure

Benoît Faure, geboren 11. Januar 1899 in Saint-Marcellin und starb 16. Juni 1980 in Montbrison, ist ein Französisch Radfahrer, professionell von 1925 bis 1951. Sein Spitzname in der Menge war die Maus.

Sein Bruder, Eugene, war auch Radfahrer.

Gewinnliste

  • 1925
    • 3 South East Tour-
  • 1926
    • 2 Paris-Bourganeuf
  • 1927
    • Kreis Allier
    • Kreis Drill
    • Kreis Roulière
    • 2 Cicuit Mont Blanc
    • 2 Grand Prix de Thizy
  • 1928
    • Kreis Allier
    • 1, 2, 4 und 5 Stufen der Südostturm
    • 2 Süd-Ost-Tour
    • 2 Paris-Limoges
    • 2 Circuit Mont Blanc
    • 3 Grand Prix Thizy
  • 1929
    • Thizy Grand Prix
    • Grand Prix in Aix-les-Bains:
      • Gesamtwertung
      • 1 Schritt
    • 2 Circuit du Cantal
    • 8 der Tour des Baskenlandes
  • 1930
    • Vichy-Nevers-Vichy
    • Lyon-Genf-Lyon
    • Circuit Mont-Blanc
    • Circuit du Bourbonnais:
      • Gesamtwertung
      • 1, 2 und 3 Stufen
    • 2 Schaltkreis von Savoyen
    • 8 von der Tour de France
  • 1931
    • 2 Nice-Mont Agel
  • 1932
    • Paris-Caen
    • 2 des Allier Schaltungs
    • 3 Frankreich Championship Straße
    • 3 des Grand Prix von Cannes
  • 1933
    • 2 Marseille-Lyon
    • 3 von Paris-Nizza
  • 1934
    • Tour de Corrèze
    • Bourg-Genf-Bourg
    • Châteaupreis
  • 1935
    • Noyan Preis
    • Tour der Schweiz:
      • Mountain Grand Prix
      • 1 und 6 Schritte
    • 6 der Tour der Schweiz
  • 1936
    • Paris-Nantes
    • Issoire Preis
    • 3 Bordeaux-Paris
  • 1937
    • Paris-Angers
    • 2 Circuit de l'Indre
    • 3 Bordeaux-Paris
    • 3 Kletterer Trophy
  • 1939
    • Marseille-Toulon-Marseille
    • Saint-Etienne-Lyon
    • 2 Lyon-Vals les Bains
    • 3 von Bourg-Genf-Bourg
  • 1941
    • Nationale Criterium
    • Industrie-Grand-Prix-Zyklus
    • Marcel Vergeat Cup
    • 3 von Marseille-Toulon-Marseille
  • 1943
    • Nizza Grand Prix
    • Valence-Annecy
    • 2 der Meisterschaft von Frankreich Straße
    • 2 Schaltzentrum
  • 1950
    • Gueugnon Grand Prix

Ergebnisse bei der Tour de France

Seine Rankings in 7 Teilnahmen an der Tour de France:

  • 1926: 23
  • 1929, 15, Sieger der 13. Etappe
  • 1930: 8
  • 1931: 13
  • 1932: 12
  • 1933 Aufgeben
  • 1935: 12
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha