Bernd Drogan

Bernd Drogan, geboren 26. Oktober 1955, um Döbern, ist ein deutscher Radrennfahrer. Aktiv in den 1970er und 1980er Jahren in der Nationalmannschaft der DDR integriert hat er zweimal Weltmeister gegen die Uhr von einem Team in den Jahren 1979 und 1981. Er war DDR-Sport gewählt das Jahr, in den Jahren 1979 und 1982. In diesem Jahr er den Titel des Einzelweltmeister im Amateurstraßen genommen hatte.

Auszeichnungen, Ergebnisse und Auszeichnungen

Auszeichnungen jährlich

  • 1971
    •  DDR-Meister gegen die Uhr von Nachwuchsteams
  • 1972
    •  DDR-Juniorenmeister auf der Straße
    •  DDR-Champion Junior-Verfolgung
    •  DDR-Meister gegen die Uhr von Nachwuchsteams
  • 1973
    •  DDR-Juniorenmeister auf der Straße
    •  DDR-Champion Junior Criterium
    •  DDR-Champion Junior-Verfolgung
    •  DDR-Meister Cyclocross Junior
    •  DDR-Meister gegen die Uhr von Nachwuchsteams
  • 1976
    • Harz-Tour
    • 8. Etappe der Tour DDR
    • Schritt 5 Frankfurt-Berlin
    • 2 von der DDR-Meisterschaft gegen die Uhr von einem Team
    • 2 des Berg DDR-Meisterschaft
    • 2 Prag-Karlsbad-Prag
    • 8 der Tour de Pologne
  • 1977
    •  Berg DDR-Meister
    • Insgesamt in der DDR-Tour
    • Gesamtwertung der Tour du Vaucluse
    • 7. Etappe der Friedensfahrt
    • Tour of Bohemia:
      • Gesamtwertung
      • Schritt 1a
    • 1 und 10 Etappen der Tour der Slowakei
    • Neubrandenburg Dresden 2-Stufen-
    • 3-Stufen-Bischofswerda Burkau
    • 2 Slowakei Tour-
    • 2 von der DDR-Meisterschaft gegen die Uhr von einem Team
    • 2 von der DDR-Meisterschaft gegen die Uhr
    • 6 der Friedensfahrt
  • 1978
    •  DDR-Meister gegen die Uhr
    •  Berg DDR-Meister
    • DDR-Tour:
      • Gesamtwertung
      • 1 und 3 Stufen
    • Circuit de la Sarthe:
      • Gesamtwertung
      • Schritt 4a
    • 3 der Tour Bulgarien
  • 1979
    •  Weltmeister gegen die Uhr von einem Team
    • DDR-Tour:
      • Gesamtwertung
      • Schritt 5
    • Tour durch Rumänien:
      • Gesamtwertung
      • 2 Stufen
    • 7a, 12 und 13 Schritte bei der Friedensfahrt
    • 3 Phase der Lausitz Cup
    • 2 von der DDR-Meisterschaft gegen die Uhr
    •  Bronzemedaillengewinner bei den Weltmeisterschaften im Amateurstraßen
    • 3 der Tour Thüringen
    • 8 der Friedensfahrt
  • 1980
    • Halle-Herseburg-Halle
    • Karl-Marx-Stadt-Halle-Halle
    • Prolog und 7 Etappe der Tour DDR
    • 4b Etappe der Tour du Vaucluse
    •  Silbermedaillengewinner der Wettlauf gegen die Team-Zeitfahren bei den Olympischen Spielen
    • 2 von Querfeldein-Meisterschaft DDR
  • 1981
    •  Weltmeister gegen die Uhr von einem Team
    •  DDR-Meister gegen die Uhr
    • Prolog und 4 der Tour of Cuba
    • 8. Etappe der Tour Niedersachsen
    • 2 des Yonne-Tour
    • 2 des Berg DDR-Meisterschaft
  • 1982
    •  Weltmeister auf der Straße Enthusiasten
    •  DDR-Meister Kriterium
    •  DDR-Meister gegen die Uhr von einem Team
    • DDR-Tour:
      • Gesamtwertung
      • 1 Prolog und Bühne
    • Allgemeine Klassifikation der Lausitz Cup
    • ZTS Dubnica nad Vahom Grand Prix:
      • Gesamtwertung
      • 1 Schritt
    • 2 Etappe der Tour de l'Avenir
    • 3 und 5 Etappen der Tour der Slowakei
    • 2 von der DDR-Meisterschaft Straßen
    • 3 der DDR-Meisterschaft gegen die Uhr
    • 3 von Slovakia-Tour
    • 3 Niederösterreich Österreich-Tour
  • 1983
    • Prolog der Tour von den italienischen Regionen
    • 7. Etappe der Tour DDR
    • 6. Etappe der Tour der Slowakei
    • Slowakei-Rundfahrt:
      • Gesamtwertung
      • Schritt 7
    • 7. Etappe der Tour de l'Avenir
    • 7 der Tour de l'Avenir
  • 1984
    •  Goldmedaillengewinner gegen die Uhr von einem Team an den Freundschaftsspiele
    • 6a Etappe der Tour de Normandie
    • 1 Etappe der Tour DDR
    • 2 von der Tour de Normandie
    • 2 RDA-Tour
    • 3 Niederösterreich Österreich-Tour
  • 1985
    • Zielona Góra-Cottbus:
      • Gesamtwertung
      • 1 Schritt
  • 1986
    • Zielona Góra-Cottbus:
      • Gesamtwertung
      • 4 Schritt

Ergebnisse zu den großen Rennen

Friedensfahrt

  • 1976: 11
  • 1977: 6, Gewinner des 7. Schritt
  • 1979: 8, Gewinner des 7a, 12 und 13 Schritte
  • 1983: 31

Tour de l'Avenir

  • 1982: 25
  • 1983: 7

Auszeichnungen

  • DDR-Sportler des Jahres: 1979 und 1982
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha