Bop Till You Drop-

Bop Till You Drop ist das 8. Album von Gitarrist, Sänger und Komponist Ry Cooder.

Vorstellung

Dies ist die erste Digitalaufnahme Album einer großen Plattenfirma.

Album-Tracks

  • "Little Sister" - 3.49
  • "Geh nach Hause, Girl" - 5.10
  • "Genau das, was Sie reich macht" - 5.32
  • "Ich denke, es wird zu erarbeiten Fine" - 4.43
  • "Down in Hollywood" - 4.14
  • "Schauen Sie auf Granny Run Run" - 3.09
  • "Trouble, kann man nicht täuschen Sie mich" - 4.55
  • "Do not Mess Up eine gute Sache" - 4.08
  • "I Can not Win" - 4.16

Musiker

  • Ry Cooder - Gitarre, Bass, Mandoline, Gesang
  • Jimmy Adams - Gesang
  • Ronnie Barron - Orgel, Gitarre, Keyboards
  • Tim Drummond - Bass-Gitarre
  • Cliff Givens - Sprach
  • Rev. Patrick Henderson - Orgel-Tastaturen
  • Milt Holland - Percussion, Trommel
  • Bill Johnson - Gesang
  • Herman E. Johnson - Gesang
  • Jim Keltner - Batterie
  • Chaka Khan - Sprach
  • Bobby King - Voice-
  • David Lindley - Gitarre, Mandoline
  • Randy Lorenzo - Stimme
  • Reggie McBride - Bass-Gitarre
  • George McFadden - Sprach
  • Pico Simon Payne - Stimme
  • Greg Prestopino - Sprach
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha