California Gurls

California Gurls ist die 6 Einzel der amerikanischen Pop-Sängerin Katy Perry, in Zusammenarbeit mit Rapper Snoop Dogg. Es kommt von ihrer Teenage Dream Album veröffentlicht 24. August 2010 in den Vereinigten Staaten. Die Single erschien auf der offiziellen Seite von Katy Perry 7. Mai 2010 und war bei iTunes 11. Mai 2010 zur Verfügung.

Die Single wurde 1111000 mal in den USA in vier Wochen heruntergeladen, vor der Veröffentlichung des Clips. Zwei Wochen nach der Veröffentlichung des Clips, war die Single an der Spitze mehrere Charts und zeichnet 2,1 Millionen Downloads.

Im Jahr 2010 wurde California Gurls den meisten Downloads Lied in den USA restlichen sechs aufeinander folgenden Wochen an der Spitze der Billboard.

Kontext

Die Single wurde geschrieben, um den Song zu Empire State of Mind Jay-Z & amp antworten; Alicia Keys, die die Stadt von New York verteidigt. Katy Perry wollte Hommage an seine Heimat Kalifornien, "Empire State of Mind ist riesig für New York, aber, verdammt, und LA in bezahlen? Und Kalifornien? Ich möchte ein Lied für California vor allem aus der Perspektive eines jungen Mädchens tun. ", Sagte sie.

Bewertungen

Die Einzel erhielt positive Bewertungen, James Montgomery von MTV beschrieben den Song als helle, freundliche diesen Sommer.

Clip

Das Musikvideo wurde 15. Juni auf der MTV-Website veröffentlicht zunächst. Wird auf einem Brett Spielbrett entdeckt ernannt Candyfornia Bezug auf Kalifornien, repräsentiert eine imaginäre Welt voller Süßigkeiten. Während des Spiels, hilft sie ihren Freunden, um schließlich im Kampf gegen die Armee von Teddy candy Snoop Dogg. Es verwendet zu diesem Zeitpunkt einen BH Ausstoß Sahne und Neutralisierung der Jungen.

Die Woche der Album-Release, einen Anteil von mehr als 40 Millionen Views auf YouTube der Clip.

Credits

  • Schreiben - Katy Perry, Lukasz Gottwald, Max Martin, Benjamin Levin, Bonnie McKee und Calvin Broadus
  • Produktion - Dr. Luke und Benny Blanco, Max Martin
  • Chant - Katy Perry und Snoop Dog
  • Akkus, Tastaturen und Programmierung - Dr. Luke, Max Martin und Benny Blanco
  • Mischen - Serban Ghenea
  • Engineer - Emily Wright und Sam Holland
  • Mixing Engineer - John Hanes
  • Assistant - Aniela Gottwald und Tim Roberts

Quelle:

Track Listing

  • California Gurls - 3.56
  • California Gurls - 3.56
  • Hot N Cold - 4.07

Charts und Zertifizierungen

Zertifizierungen

Succession auf den ersten Platz

Version Verlauf

Plagiat

Die Beach Boys Katy wirft dem Etikett plagiieren einen Satz aus ihrem Lied California Girls die von Snoop Dogg: "Ich wünschte, Sie All Could Be California Girls", als einen Teil der berühmtesten Worte in der Geschichte. Allerdings ist die Gruppe, behindert, weil Brian Wilson mag die Version von Katy. Schließlich wird die Beschwerde aufgeworfenen und Katy Perry kritisiert die Medien zu viel über diese Geschichte zu tun. Dennoch ist die Album-Version des Songs, dieser Satz wurde entfernt.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha