Cazouls-lès-Béziers

Cazouls-lès-Béziers ist ein Französisch Gemeinde im Departement Hérault im Languedoc-Roussillon. Seine Bewohner sind die "Cazoulins" bezeichnet.

Geographie

Cazouls-lès-Béziers liegt in den Ausläufern des Zentralmassivs gelegen, im Norden der Stadt von Beziers. Das Dorf ist nur wenige Kilometer von sowohl dem Mittelmeer und den Pyrenäen. Wir können auch sehen, manchmal Mont Canigou in der Ferne.

Es ist von Weinbergen, die eine der Hauptressourcen sind, sondern auch von vielen Buschland und Pinienwäldern umgeben. Es wird im Osten von der Orb begrenzt wird, die von Fischern frequentiert.

Die drei Diözesen von Béziers und Narbonne und Saint-Pons-de-Thomières kam, um die Grenze von seinem Gebiet zu erreichen, an einer Stelle namens "Three Tables".

Geschichte

Das Dorf wurde im ersten Jahrhundert nach Christus von den Römern gegründet, und sein Name würde das lateinische Wort casulae sich aus casa, die ein Haus, ein Zeichen dafür, dass die Häuser würde für eine lange Zeit vorhanden gewesen sein bedeutet, stammen. Diese Etymologie bleibt jedoch ungewiss.

Es ist in einem archäologisch reiche Gegend: in der Tat, im Nachbarland, wir gallo-römische Sarkophage, Schmuck und anderen Metallteilen und Wohn Überreste der gleichen Zeit finden konnte. Auch bekannt, nicht weit vom Dorf entfernt, eine angehobene Stein ähnelt die Menhire und mehrere gallo-römischen Villen.

Das Dorf behält auch Spuren des Mittelalters, wo es war von Mauern umgeben, um die Invasionen zu schützen.

Während des Französisch Revolution, Bürgerinnen und Bürger der Stadt versammeln sich in der revolutionären Gesellschaft, im September 1790 gegründet und als "patriotischen Gesellschaft".

Beständig gegen Cazouls-lès-Béziers Arnal Gruppenmitglieder nahmen an den Kämpfen am 22. und 23. August 1944 bei der Befreiung von Béziers gibt zwei getötet wurden.

Heraldic

Verwaltung und Politik

Politische Entwicklungen und Ergebnisse

Liste der Bürgermeister

Demographie

Bei der letzten Volkszählung hatte die Gemeinde 4671 Einwohner.

Von 1962 bis 1999: Bevölkerung ohne Doppelzählung; für die folgenden Daten: Stadtbevölkerung.
Histogramm des demografischen Wandels

Wirtschaft und praktischen Leben

  • Weinproduktion
  • Tourismus. Mit einem reichen Erbe, Cazouls-lès-Béziers ist das Interesse für Touristen.
  • Mehrere Verbände, einschließlich Sport und gemeinnützige.

Verkehrsnetz

Cazouls-lès-Béziers ist die Endstation der Linie Colombiers Online Cazouls-lès-Béziers of Railways des Herault, von Herault Transport verwaltet.

Stätten und Denkmäler

  • Die Saint-Saturnin Cazouls Kirche in 993 zitiert, hat der Veranda ein Fries als historische Denkmäler und dessen Hochaltar, auf Grund der Goldschmiede Ercuis eingestuft, stammt aus dem Jahre 1878. Der Glockenturm wurde ihrerseits gebaut im Jahre 1857.
  • Der Clock Tower, dessen Glocke datiert XVII Jahrhundert.
  • Die Kapelle Notre-Dame d'Ayde.
  • Die westgotischen Kapelle von St. Vincent de Savignac, auch unter Denkmalschutz.
  • Schloss von Savignac-le-Haut, Burg in der Nähe des Dorfes.
  • Der Menhir von White Roque.
  • Das Musée des Vignerons Emile Domaine Castan
  • Brücke Cazouls

Sport

  • Rugby Club XV des Abkommens Maraussan Cazouls-Betrieb in der Bundes 3 für die Saison 2006-2007.
  • Die Handball Handball-Club Domitienne Cazouls les Beziers. Grafschaft-Meisterschaft seit 2004 bis 2005.
  • Mannschaftsfußball, Vereinbarung Cazouls-Maureilhan-Maraussan.
  • Tennis-Club Maraussan Cazouls.

Persönlichkeiten, die dem gemeinsamen verbunden

  • Amédée Borrel, ein Französisch Arzt und Biologe geboren und starb in Cazouls-lès-Béziers.
  • Francis Mas, Rugbyspieler und Rugbyliga Französisch XV in Cazouls-lès-Béziers geboren.

Bildergalerie

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha