Chester die Terrier

Chester die Terrier ist ein Charakter Cartoons Warner Bros Looney Tunes und Merrie Melodien. Es wurde von Friz Freleng und seinen ersten Auftritt im Jahr 1952 in der Cartoon-Baum für zwei erstellt.

Chester hat eine kleine gelbe und braune, schwarze Ohren und kleinen unschuldig. Sein Traum ist es, die kleinen Bowler seines Freundes Spike zu tragen.

Es ist immer ausgeglichen, er ist sehr anhänglich und bewundern zu seinem großen Freund Spike. Er ist loyal und sehr kämpferisch, sehr mutig, zögert er nicht zu übernehmen, wenn sein Held stockt.

Die Chester Geschichte ist untrennbar mit dem seiner großen Freund Spike. Gemeinsam beschließen sie, die Katzen im Allgemeinen und Sylvester insbesondere zu konfrontieren. Spike, dank seiner Erscheinung und dominant Koloss, ist derjenige, der affontre und Jagd Katzen. Beide sind Freunde fürs Leben und sind untrennbar miteinander verbunden.

In ihrem ersten Abenteuer, Chester und Spike gehen auf der Suche nach Sylvester, aber jedes Mal, dass Spike steht kurz vor Sylvester zu fangen, ein schwarzer Panther entkam aus einem Zoo scheint Spike zu belästigen.

In ihrem zweiten Abenteuer, sind Spike und Chester mit einem Sylvester konfrontiert einfach alles von der berühmten Herr Hyde Trank schlucken.

Am Ende ihrer Abenteuer, die beiden Hunde Rollen zu ändern, zur beherrschenden Chester mit der Melone, und Spike in Ehrfurcht vor seinem Idol die dominiert.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha