Chip wählen

Es wird als Chipauswahlsteuereingang der vielen integrierten Schaltungen, wie beispielsweise Speicherchips, die Aktivierung oder Deaktivierung der Schaltung. Wenn aktiviert, kann die Komponente angesprochen werden; Wenn es nicht ist, wird das Bauteil in einem Bereitschaftsmodus gesagt. Die Energieeinsparung ergibt, ist signifikant, insbesondere wenn die Anzahl der deaktivierten Schaltungen ist wichtig.

Sofortige praktisches Beispiel

Beim Zusammenbau eines Mikroprozessor-System und Sie einen ROM oder RAM in Hex-Adresse 4000 Halterung haben, sind Sie in der Regel mit einem Chip-Select-Problem konfrontiert.

Ein weiteres Beispiel

Hier ist die Belegung des EPROM Intel C1702A. Das Register-Nummer 14 ist der Chip Select, merkt CS. Der Verbrauch liegt bei 35 mA gegenüber 5 mA, wenn der Chip durch Chip Select inaktiviert.

Durchsetzung

Je nach der Anzahl von Sohn, die die Adresse aus einem Mikroprozessor-Bus hat, kann man die maximale Speichergröße, die ansprechen können bestimmen. Zum Beispiel, wenn er 16 Sohn-Adresse, kann er 64 KWorte Speicher erreichen.

So adressieren Bus wird decodiert, um die Chip-Select-Leitung der damit verbundenen Chips steuern. Es gibt mehrere Möglichkeiten, um die Adressen zu decodieren:

Gerade Decode

Nehmen Sie einfach die Adresse direkt Sohn, um die Komponenten zu aktivieren. Dies ist nur in den Fällen, wo Adressierinformationen ist sehr einfach, wie einen Mikroprozessor, die 4K ROM und 1 KB RAM-Adresse möglich ist, ohne jede Einschränkung.

Wenn der Draht direkt A14 des Chip-Select-Pin der Adreßbus des ROM und der Draht A12 der Adresse auf dem Rambus-Chipauswahlstift verbunden ist, werden diese beiden Speicherstellen wie folgt aufgerufen:

Ein weiteres Argument für diese Technik ist die Einsparung, ist die Anzahl der externen Schaltungen Null.

Decodierung kombinatorische Logik

Lassen Sie den Fall der vorherigen Versammlung, aber jetzt haben wir die Einschränkung, dass die 4-KB-ROM sollte von der Adresse 0 zugänglich sein und 1 KB RAM zusammenhängende, ist alles, Speicher so zugänglich zwischen 0 und 5 KB.

Schnitzen Sie den Speicher in Schritten von 1 K, und weisen Sie die ersten 4 mit dem ROM, und die neuesten im RAM. Die Adressen sind dann:

Wir müssen eine Schaltung mit 6 Eingängen und 2 Ausgängen CSRAM CSROM konstruieren und jeder wird die Chip-Select-Pin des ROM und RAM zu steuern.

Es wird angemerkt, dass es eine zehn integrierte Schaltung zum Decodieren der Adresse erfolgt.

Diese Technik liefert die Adresse in zwei Teile zerlegt: die N höchstwertigen Bits ermöglichen die Auswahl-Schaltung über das Chipwahl und die Bits niedriger Ordnung, um die Daten in dem ausgewählten Kanal zu adressieren. Dieses Verfahren ist ähnlich der Technik des virtuellen Speicher-Paging.

Teildecodierungs

.

Im vorherigen Beispiel, stellen wir fest, dass die A12 Bit discrimant. Man kann einfach verwenden, um die Adresse teilweise zu decodieren: Wir werden Schaltungen zu speichern. Aber zum Beispiel Adresse 0xFxxx RAM wählen, während das ist nicht seine Adresse. So entstand Bildbereiche der RAM und ROM.

Verwendung eines Decoders

Spezielle integrierte Schaltungen wurden entwickelt, um das Decodieren der Adresse zu unterstützen, so dass wir nur genannt Decoder oder Demultiplexer manchmal. Sie N Eingänge und 2 Ausgänge.

Hier ist die Wahrheitstabelle für einen Decoder "3-8"

Es kommt daher selbstverständlich, den Adress-Bus, in dem die N bedeutendste Sohn wird an den Decoder-Eingang gehen, während zwei Sohn-Ausgänge werden die Chip-Select-Pin-Schaltungen Steuerschnittstelle.

Die Verwendung einer Decodereinrichtung, die abgerufenen Speicherblöcke die gleiche Größe haben.

Andere Verfahren

  • Man kann einen ROM verwenden, um die Auswahl zu treffen. In unserem obigen Beispiel die Adresse, nur einen Speicher 64 Bit x 2 vollständig zu decodieren, wobei der erste Leitungsdraht auf dem Chip Select verbunden werden das ROM und das zweite auf die des RAM. Der Speicher 10 wird den Wert für Adressen zwischen 0 und 4 K und 01 an den Adressen zwischen 4 und 5 K und 00 darüber hinaus enthalten. Der Nachteil der Verwendung Übersetzungstabelle als Nurlesespeicher realisiert ist, dass sie relativ große Kapazität, wenn viele Bits zum Decodieren verwendet.
  • Ein mehr oder weniger komplexe PAL wird auch manchmal verwendet.
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha