Choue

Choue ist ein Französisch Gemeinde im Loir-et-Cher-Abteilung in Zentralfrankreich. Seine Bewohner sind Chouettones und Chouettons genannt.

Geographie

Die Stadt liegt an der natürlichen Region Perche.

Geschichte

Im vierzehnten Jahrhundert lebte Parish Choue, in der Nähe von Mondoubleau, eine Familie namens Peschard Insassen in dem Land eine herausragende Stellung.

Heraldic

Verwaltung und Politik

Demographie

Demografischer Wandel

Im Jahr 2012 zählte die Gemeinde 532 Einwohner. Die Entwicklung der Zahl der Einwohner ist in den Volkszählungen seit 1793 in der Stadt durchgeführt von der XXI Jahrhunderts die eigentliche Volkszählung gemeinsamen Rahmen werden alle fünf Jahre statt bekannt, im Gegensatz zu anderen Städten eine Stichprobenerhebung im Jahr.

Von 1962 bis 1999: Bevölkerung ohne Doppelzählung; für die folgenden Daten: Stadtbevölkerung.
Histogramm des demografischen Wandels


Alterspyramide

Bevölkerung der Stadt ist relativ jung. Die Rate der Menschen im Alter von über 60 Jahren ist weniger effektiv bei der nationalen und Landkreis Raten. Im Gegensatz zu nationalen und Abteilungszuordnungen, ist die männliche Bevölkerung der Gemeinde größer als der weiblichen Bevölkerung.

Die Verteilung der Bevölkerung der Gemeinde durch das Alter ist, im Jahr 2007 wie folgt:

  • 51,4% Männer;
  • 48,6% Frauen.

Stätten und Denkmäler

Routen

Bauten und Stätten

  • Kirche St. Clemens von Choue, XI, XII und XVI Jahrhundert.
  • Priory Kapelle Unserer Lieben Frau von der Himmelfahrt der Guériteau.

Persönlichkeiten, die dem gemeinsamen verbunden

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha