Christian Hannover

Christian Oscar Ernst August William Hannover Victor Georges Henri, Prinz von Hannover und Braunschweig, geboren 1. September 1919 in Gmunden, Österreich und starb 10. Dezember 1981 in Lausanne, Schweiz. Mitglied der Anglo-German-Dynastie von Hannover, schloss er eine morgana Union im Jahr 1963, die dauerhaft teilt ihre Familie und verursacht einen riesigen Skandal in Deutschland.

Familien

Prinz Christian war der dritte Sohn des souveränen Herzog Ernst August III von Braunschweig und seine Frau Viktoria Luise von Preußen und Deutschland. Durch seinen Vater, George William somit genealogischen Auszeichnung, der Urenkel von König Christian IX von Dänemark, genannt "Europas Stiefvater", während er durch seine Mutter von Königin Victoria I. von England, genannt "der Großmutter Europas" abstammen.

Am 23. November 1963 Christian morganatische Frau in Salzburg, Österreich, Mireille Dutry Bürgerlicher, selbst Tochter von Armand und Tinou Soinne Dutry. Die Ehe von Christen und Mireille geboren sind zwei Mädchen:

  • Louise Caroline von Hannover;
  • Mireille Hannover.

Biographie

In der Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg, Prinz Christian Kämpfe in der Luftwaffe angeworben.

Nach dem Krieg verließ er das Militär an die Geschäftswelt, die ihn dazu brachte, in verschiedenen Ländern leben. Im Jahr 1951, er und lebt in Port Elizabeth, Südafrika. Im Jahr 1963 wurde er zum Direktor des Metallbauwarke Welf, einem metallurgischen Unternehmen, das zu seiner Familie, die ihn dazu brachte, in Österreich niederzulassen gehört ernannt. Es liegt auch in London während einer guten Periode.

Bachelor bis zum Alter von 44 Jahren, hat Prince ein aktives gesellschaftliches Leben und häufige viele andere Modelle und Schönheitsköniginnen. Im Jahr 1963 schließlich heiratete er eine 17-jährige Belgier namens Mireille Dutry. Morgana, Ehe löste einen Skandal aus, vor allem, da sie nicht von der christlichen älteren Bruder Ernst August, der Leiter des Hauses Hannover erlaubt.

Nach dieser Vereinigung, fragt Ernst August seinen Bruder, um die österreichische Staatsbürgerschaft, die ihn benötigen würde zu geben, seine hannoverschen Titeln zu nehmen. Christian weigert sich und bittet um ihn und seine Familie den Titel des Grafen von Hoya, was Ernst August bestreitet es. Der Ton Betrag zwischen den beiden Brüdern, Ernst August Bedrohung der christlichen Familie von Hannover zu vertreiben und zu berauben ihn seines Eigentums. Nach und Ehe teilt die ganze Familie, und während die Königin Friederike von Griechenland öffentlich unterstützt Christian, seine Brüder brach mit ihm.

Unter diesen Bedingungen ist der Skandal bald zu einer westdeutschen Zeitungen, die im Falle schwelgen zu machen.

Der Teil seiner Familie Erbes beraubt, Christian in finanziellen Problemen als Folge von Fehlinvestitionen. Wurde der Vater von zwei Mädchen, im Jahr 1979 geschieden und er starb an einer Embolie zwei Jahre später, im Jahre 1981

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha