Christian Prouteau

Christian Prouteau, * 7. April 1944 in Béziers ist ein Polizist und Französisch Präfekt.

Eine militärische Jugend

Christian Prouteau, gebürtig aus der Vendee, wurde schnell in das Militär eingetaucht. Sein Vater war Gendarmerie Oberst, wuchs er in einer Kaserne.

Er ist ein Absolvent der verbundenen Waffen Militärschule im Jahr 1969, die Förderung der Freisetzung von Straßburg, und nach einem Start in Getrieben, die Schule von Beamten der nationalen Gendarmerie schloss er.

Die Ursprünge der GIGN

Christian Prouteau schuf die Eliteeinheit der nationalen Gendarmerie, die GIGN, 1. März 1974 in der Kaserne von Maisons-Alfort. Zum Zeitpunkt Regional Task Force berufen, wird diese Einheit der Interventionsgruppe der Nationalen Gendarmerie.

Zu der Zeit er noch junger Leutnant hatte mit der Regierung, um die Anerkennung von der Nützlichkeit der regionalen Präfekten und Kompetenz seiner Einheit zu kämpfen. Es gelang ihm, dieses Ziel durch einige im Februar 1976, Clairvaux oder dem Hotel Fesch unter seinem Kommando wie im Fall von Djibouti geführt wichtigsten Missionen.

Nach dem Erstellen der GIGN und der Machtübernahme der Linken mit François Mitterrand im Jahre 1981 wird die GIGN für eine Zeit auf mehrere Gerüchte, schnell verweigert bedroht. Er muss die GIGN nach neun Jahren aktiven Befehl zu verlassen. Dann kommt der Presidential Security Group der Republik im Jahr 1982. Er wird für die Beaufsichtigung von François Mitterrand und seine Tochter Mazarine Pingeot verantwortlich sein; sondern vor allem, um die Aktionen des Schriftstellers Jean-Edern Hallier entgegenzuwirken. Es ist außerdem zu dieser Zeit, dass der Fall der Iren von Vincennes platzt. Seine Beziehung zu Paul Barril, der den Betrieb führte, lenkte die Aufmerksamkeit auf sich.

Präfekten

Nach 6 Jahren Dienstleistungen GSPR, zog er sich und wurde Präfekt Senior Executive im März 1985 ist er für die Sicherheit der Olympischen Winterspiele in Albertville verantwortlich. Im Dezember 1993 wurde er erneut platziert Senior Executive. Ein Dekret vom 10. Februar 1995 fördert die Reserve Oberst vom 1. Oktober 1994. Es ist erlaubt, seine Pensionsansprüche Anspruch 9. Februar 2009.

Politisch-rechtliche Aspekte

Als Teil der Fall der irischen von Vincennes, reichert es rechtliche Probleme nicht auf politische Probleme aufgrund der Machtwechsel an der Spitze Frankreichs zu erwähnen. Im Jahr 2005 wurde er bis acht Monaten Bewährungsstrafe verurteilt und zu einer Geldstrafe von 5.000 € als Teil der Fall hört der Elysee zu zahlen.

Ein friedliches Refugium

In 14 Bezirk von Paris Abgeschieden, Christian Prouteau reservieren seiner Zeit an den Verein der Ehemaligen und Freunde der GIGN.

Dekoration

  • Offizier der Ehrenlegion
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha