Christopher Nolan

Christopher Nolan, geboren 30. Juli 1970 in London, ist ein Regisseur, Produzent und britisch-amerikanischer Schriftsteller.

Er stieg auf Prominenz in den späten 1990er Jahren mit seinem ersten Spielfilm Folgen, gedreht in schwarz und weiß. Anschließend genoss er den Erfolg mit dem Film Memento, The Prestige, Inception, Interstellar und der jüngsten Serie von Batman Filmen: Batman Begins, The Dark Knight und The Dark Knight Rises. Er ist bekannt für seine komplexen Szenarien bekannt und hat viele Fächer in Filmen wie dem Speicher für Memento behandelt, The Prestige für Magie, Träume für Inception und Raum und Zeit in Interstellar.

Er ist der CEO und Schöpfer der Syncopy Films Produktionsfirma.

Biographie

Jugend & Training

Geboren 30. Juli 1970 an einen britischen Vaters und einer amerikanischen Mutter, begann Jonathan Christopher James Nolan in einem frühen Alter das Erstellen von Filmen mit der Kamera seines Vaters. Sein Kurzfilm wird Tarantella in den USA auf PBS ausgestrahlt, während immer noch ein Student der Literatur an der University of London.

Starten of Fame

Danach drehte er seinen ersten Spielfilm Nach einem Low-Budget-Thriller, der Voyeurismus Geschichte, in verschiedenen Festivals gekrönt, ermöglicht Christopher Nolan, um zu erreichen, zwei Jahre später, Memento.

Er verließ für die Vereinigten Staaten, um sein neues Projekt zu erreichen, das Drehbuch stammt von ihm und seinem Bruder Jonathan Nolan als sie unterwegs von Chicago nach Los Angeles geschrieben. Während der Fahrt zeigt Jonathan interessiert in der Frühgeschichte.

Nach der Ankunft in Los Angeles, verlässt Jonathan von Washington bis sein Studium abzuschließen. Fragte Christopher Jonathan mehrmals, um einen ersten Entwurf zu senden, und nach ein paar Monaten, schickt ihn Jonathan.

Zwei Monate später hatte Christopher die Idee erzählt der Film nach hinten und begann die Arbeit an dem Drehbuch. Inzwischen Jonathan schrieb eine kurze Geschichte auf seiner Seite. Die beiden Brüder auch weiterhin entsprechen und den Austausch Versionen. Die Kurzgeschichte von Jonathan, mit dem Titel "Memento Mori" unterscheidet sich radikal von Christopher Film, obwohl er die wesentlichen Elemente beibehält. In der Version von Jonathan Leonard erhielt den Namen Earl.

Im Juli 1997 Christopher Freundin, Emma Thomas, zeigt sein Drehbuch Aaron Ryder, ein führender Anbieter von Newmarket Films. Ryder sagte, es sei "vielleicht innovativste Skript, das ich je gesehen habe", und bald danach, der Direktor des Newmarket nimmt ein Budget von $ 4,5 Millionen. Vorproduktion dauert sieben Wochen, in denen der Ort der Dreharbeiten wurde von Montreal nach Los Angeles, um eine realistischere und dunkle Atmosphäre für den Film zu erstellen verändert.

Brad Pitt, Thomas Jane und Aaron Eckhart sind geplant, um Leonard spielt, letztlich ist es Guy Pearce, die am meisten beeindruckt, Nolan und es ist für ihn, dass die Rolle zugewiesen wurde. Pearce wurde zum Teil für seine "mangelnde Berühmtheit" und die Begeisterung für die Rolle, Pearce Begeisterung durch einen persönlichen Anruf bei Nolan belegt, um den Film zu diskutieren entschieden.

Dank eines ausgeklügelten Konstruktion, die ihm zwei Oscar-Nominierungen in der Kategorie Bester Schnitt und Bestes Originaldrehbuch verdient wird Memento Verehrung weltweit.

Nolan wird dann von den großen US-Studios umworben und 2002 leitete er Al Pacino, Robin Williams und Hilary Swank in dem Thriller Insomnia produziert unter anderem Steven Soderbergh und George Clooney, das ist das Remake von Insomnia 1997 Norwegian Erik Skjoldbjærg. Der Film war ein kritischer und Publikumserfolg.

Parallel dazu gründete er und leitet mit seiner Frau Syncopy ihre eigene Produktionsfirma, die aus dem Jahr 1998 wird in der Co-Produktion dieser Filme zu beteiligen.

Jetzt von Hollywood als gewinnbringend angesehen und mit einem originellen künstlerischen Sinn begabt, es wird durch die Warner Bros. Studios aufgeladen um die neuen Abenteuer von Batman führen, zusätzlich zu Erreichung dieses Ziels arbeitet am Drehbuch mit David S. Goyer; wurde im Jahr 2005 veröffentlicht Neustart Batman Begins Folge, ersten Teil der neuen Saga rund um den Black Knight. Der Film ist ein Erfolg und das Universum verändert sich erheblich von früheren Versionen von Tim Burton und Joel Schumacher: Inszenierung nimmt einen sehr realistisch und weniger idealistischen Ansatz Nolan zahlen auch seinen Unterschied zu anderen Filmschaffenden in Hollywood-Blockbuster Nutzung der weniger digitale Spezialeffekte möglich.

Unter der Annahme, dem Druck des Studios, es gibt einen Schub für die Helden von Christian Bale gespielt, so dass es dunkler und unruhigen als je zuvor.

Im Vorbeigehen, freundete er sich mit Bale und im Jahr 2006 neben Hugh Jackman und Scarlett Johansson für das Prestige, ein Fantasy-Thriller, das den Kampf der beiden Magier in den frühen zwanzigsten Jahrhunderts verpflichtet, aus dem gleichnamigen Roman angepasst von Christopher Priest geschrieben.

Christopher Nolan dann widmete den zweiten Teil seiner Batman-Saga mit dem Titel The Dark Knight in Bezug auf die Arbeit von Frank Miller, immer mit David S. Goyer das Drehbuch. Sein Bruder Jonathan Nolan arbeitet auch mit ihm zum dritten Mal. Der Held, immer von Christian Bale gespielt hat seinen Erzfeind, den Joker, von dem verstorbenen Heath Ledger dargestellt. Das zweite Album ist ungewöhnlich dunkel für diese Art von Produktion. Dies verhindert nicht jedoch, um eine außergewöhnliche Start in den USA durch das Sammeln von mehr als 155 Millionen Dollar in ein Wochenende, eine Platte zu machen. "The Dark Knight" war ein Erfolg in den weltweiten Kinokassen mit mehr als einer Milliarde Dollar gesammelt.

Im Jahr 2010 entworfen Christopher Nolan ein ganz anderes Projekt, Inception, beschrieben als "ein Science-Fiction-Film und Aktion, die die Feinheiten des Geistes untersucht." Leonardo DiCaprio ist der Held dieses Films veröffentlicht 21. Juli 2010 in Frankreich. Marion Cotillard, Cillian Murphy und Ken Watanabe sind auch Abenteuer.

Nolan hat sich seit zehn Jahren für sein Projekt ins Leben gearbeitet, mit einer Geschichte, die fesselt und fasziniert Kritik. Der Journalist Fabrice Leclerc Studio Live-Ciné erklärte: Wie kann eine menschliche Geist nur so kann er ein Skript schreiben, wie diese?

Am 20. Juli 2012 wird der Tag vor der Premiere in Paris von seinem Film "The Dark Knight Rises" wurde veröffentlicht ein Blu-ray-Box auf alle seine Filme eingestellt.

Am 8. März 2013, nach Wochen der Gerüchte, Christopher Nolan ist offiziell als Direktor der Zukunft sci-fi, Interstellar, die von Christopher Bruder Jonathan Nolan geschrieben wird angekündigt. Der Film, der teilweise in IMAX gefilmt wird, werden 7. November 2014 in den USA und 5. November in Frankreich veröffentlicht.

Ein wiederkehrendes Thema ist der Tod der Frau des Hauptfigur, und dieser Tod führt oft direkt Maßnahmen der letzteren; obwohl der Held immer voll für die Schuld fühlt er sich verantwortlich wird die Dominante seine Psychologie

Privatleben

Christopher Nolan hat Produzentin Emma Thomas im Jahr 1997 verheiratet und sie oben genannten Magnus, Oliver, Savannah und Rory hatte 4 Kinder. Die Familie lebt in England.

Filmographie

Regelmäßige Mitarbeiter

Hinsichtlich seiner Karriere hat Christopher Nolan sich mit einem Team von Mitarbeitern umgeben. Seine Frau Emma Thomas produzierte alle seine Filme. Aaron Ryder, William Tyrer und Chris J. Ball hergestellt Memento und das Prestige; während Michael Uslan, Lorne Orleans, Benjamin Melniker und Charles Roven Produkte verfügen sowohl Batman.

Für seine Skripte arbeitete Christopher Nolan mit seinem Bruder Jonathan Nolan, mit dem er schrieb, Memento, das Prestige und The Dark Knight. Auch David S. Goyer schrieb mit ihm seine beiden Batman.

Wally Pfister war der Kameramann von allen seinen Filmen außer Doodlebug, Folgen und Interstellar.

Peter Lando war Produktionsdesigner Insomnia und The Dark Knight.

David Julyan hat Musik für alle seine Filme, außer für seine drei Batman zusammengesetzt, wo es ist James Newton Howard und Hans Zimmer, die Musikkomposition zur Verfügung gestellt. Hans Zimmer Inception, um den Regisseur und Interstellar finden.

Dody Dorn montiert Memento und Schlaflosigkeit, während Lee Smith stieg Batman Begins, The Prestige, The Dark Knight und Inception.

Darüber hinaus arbeitet er regelmäßig mit einigen Schauspielern:

  • Christian Bale hat die Hauptrolle in Batman Begins, The Prestige spielte, The Dark Knight und The Dark Knight Rises
  • Morgan Freeman, Gary Oldman, Colin McFarlane spielte in Batman Begins, The Dark Knight und The Dark Knight Rises
  • Jeremy Theobald spielte in seinem Kurzfilm Doodlebug im Anschluss an und erscheint kurz in Batman Begins.
  • Larry Holden spielt ihn in Memento, Insomnia dann in Batman Begins.
  • Andrew Pleavin und Ken Watanabe beide spielen in Batman Begins und Inception.
  • Michael Caine spielte in dem Prestige, Inception, Batman Begins, The Dark Knight Rises, The Dark Knight: Der Schwarze Ritter und Interstellar.
  • Cillian Murphy spielte in Batman Begins, Inception und erscheint kurz in The Dark Knight und The Dark Knight Rises.
  • Joseph Gordon-Levitt spielte in Inception und The Dark Knight Rises.
  • Anne Hathaway hat wiederum spielte in The Dark Knight Rises und Interstellar.

Startseite seiner Filme

Kritischer Empfang

Abendkasse

Auszeichnungen

Nolan wurde dreimal für den Oscar nominiert, BAFTA Awards dreimal und viermal für den Golden Globe und Memento Inception. Er hat sieben Saturn Awards für Batman Begins, The Dark Knight und Inception gewonnen.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha