Cliff Robertson

Cliff Robertson, geboren Clifford Parker Robertson III 9. September 1923 in La Jolla, Kalifornien, und starb 10. September 2011 in Long Island in den USA, ist Schauspieler, Autor, Regisseur und Produzent.

Biographie

Werdegang

Er bekommt den Oscar für den besten Schauspieler für seine Rolle in dem Film Charly Ralph Nelson.

Filmographie

Schauspieler

Film-

  • 1943: Wir habe noch nie geleckt John Rawlins: Adams
  • 1943 Corvette K-225 Richard Rosson: Lookout
  • 1955: Joshua Logan Picnic: Alan Benson
  • 1956 Autumn Leaves Robert Aldrich Burt Hanson
  • 1957: The Girl Most Likely Mitchell Leisen: Pete
  • 1958: Die Nackten und die Toten Raoul Walsh: Lieutenant Robert Hearn
  • 1959: Paul Wendkos Gidget: The Big Kahuna
  • 1959: Die Schlacht im Korallenmeer Paul Wendkos: Lt. Cmdr. Jeff Conway
  • 1960: Als das Meer tobt Horst Hächler: Clements
  • 1961: Alles in einer Nacht von Joseph Anthony Warren Kingsley, Jr.
  • 1961: The Big Show von James B. Clark: Josef Everard
  • 1961: der New Yorker Lower Depths of Samuel Fuller: Tolly Devlin
  • 1962: Die Praktikanten von David Swift: D Johannes Paul Otis
  • 1963: My Six liebt Gower Champion: Reverend Jim Larkin
  • 1963: Patrol 109 Leslie H. Martinson: Lt. John F. Kennedy
  • 1963: Ein Sonntag in New York Peter Tewksbury: Adam Tyler
  • 1964: Möge der Beste J. Schaffner Franklin: Joe Cantwell
  • 1964 633 Squadron der Walter Grauman: Cmdr. Roy Statt
  • 1965: Die Liebe hat viele Gesichter von Alexander Singer Pete Jordon
  • 1965: Doppelmasken und Doppelagenten von Basil Dearden: David Frazer
  • 1965: The Day After Robert Parrish: Sgt. Edward Baxter
  • 1967: Drei Bienenfresser Joseph L. Mankiewicz William McFly
  • 1968: Die Teufelsbrigade von Andrew V. McLaglen: Shift. Alan Crown
  • 1968: Ralph Nelson Charly: Charly Gordon
  • 1970: Too Late the Hero von Robert Aldrich: Lt. Sam Lawson
  • 1972: JW Coop Cliff Robertson JW Coop
  • 1972: Der große Minnesota Raid Philip Kaufman: Cole Younger
  • 1973: Ace Eli und Rodger der Lüfte von John Erman: Ace Eli Walford
  • 1974: Mann auf einer Schaukel Frank Perry Lee Tucker
  • 1975: Out of Season Dealan Bridges: Joe Tanner
  • 1975: Die drei Tage des Condor Sydney Pollack: J. Higgins
  • 1976: Bogenschießen für Harvey Hart: Rex
  • 1976: Die Schlacht um Midway Jack Smight: Cmdr. Carl Jessop
  • 1976 Obsession von Brian De Palma: Michael Courtland
  • 1977: Fraternity Row: Der Erzähler
  • 1978: Dominique Michael Anderson: David Ballard
  • 1981: Der Pilot Cliff Robertson: Mike Hagan
  • 1983: Class of Lewis John Carlino: Mr. Burroughs
  • 1983 Brainstorm: Alex Terson
  • 1983 Bob Fosse Star 80: Hugh Hefner
  • 1985 Shaker Run Bruce Morrison: Judd Pierson
  • 1987 Malone, eine Hölle Mörder Harley Cokeliss Charles Delaney
  • 1991: Am tapferen Herzen nichts unmöglich Steve Miner: William Frank Carver
  • 1992: Wind Carroll Ballard: Morgan Weld
  • 1994 Renaissance Man Penny Marshall: Colonel James
  • 1995 Pakten von Leidulv Risan: Ted Roth
  • 1996: Los Angeles 2013 John Carpenter: Präsident
  • 1997 Melting Pot Tom Musca Jack Durman
  • 1998: Assignment Berlin Tony Randel: Cliff Garret
  • 1999: Family Tree Duane Clark: Larry
  • 2000 Falcon Phillip J. Roth Down: Buzz Thomas
  • 2001 Mach 2 Fred Olen Ray: VP Pike
  • 2002: Spider-Man Sam Raimi: Ben Parker
  • 2002: 13. Kinder Steven Lagerung: Dr. Shroud
  • 2004: Spider-Man 2 Sam Raimi: Ben Parker
  • 2004 Riding The Bullet Mick Garris: Ein Bauer
  • 2005: Von zwei Männern und einem Krieg von Robert Drew: Gesang
  • 2005: Paperman Philip Snyder und Robert M. Snyder
  • 2007: Spider-Man 3 Sam Raimi: Ben Parker

Fernseher

  • 1952-1954: Robert Montgomery Presents: Paul / Mitch Hickock / Clark
  • 1953-1954: Rod Brown der Rakete Rangers: Rod Brown
  • 1958: Der Grand Caravan: Liam Fitzmorgan
  • 1958 und 1960: Playhouse 90: Danny Carson / Joe Clay / Ein Leutnant
  • 1959: The Untouchables: Frank Holloway
  • 1959: Alcoa Theatre: Johnny Keegan / Parker Sefton
  • 1960: Riverboat: Martinus Van der Brig
  • 1960-1962: Outlaws Chad Verbrennungen / Jack Masters / Griff Kincaid
  • 1961: Dick Powell Show: Danny Langdon
  • 1961-1962: Die vierte Dimension: Christian Horn / Jerry Etherson
  • 1962 Ben Casey: Lt. Col. Stanley Wensby / Eddie Smith
  • 1962 Alcoa Premiere: Hoby Dunlap
  • 1963: The Eleventh Hour: Jeff Dillon
  • 1963: Jenseits des realen Alan Maxwell
  • 1963: The Greatest in der Welt: Willie Einzel
  • 1964: Breaking Point: Evan Ross
  • 1966 und 1968: Batman: Shame
  • 1967: ABC-Ausbildung 67: Ben Weldon
  • 1967: The Red Skelton Show: Arthur Artbuff
  • 1968: The Sunshine Patriot Christopher Ross / Arthur Selby
  • 1973: Der Mann ohne Land: Philip Nolan
  • 1974: Ein Baum wächst in Brooklyn: Johnny Nolan
  • 1975: Meines Vaters Haus: Tom Lindholm Jr.
  • 1976: Return to Earth: Col. A. Edwin "Buzz" Aldrin Jr.
  • 1977: Washington: Behind Closed Doors: William Martin
  • 1978: Overboard: Mitch Garrison
  • 1982: Two of a Kind: Frank Moll
  • 1983-1984: Falcon Crest: D Michael Ranson
  • 1985: Der Schlüssel zu Rebecca: Shift. William Vandam
  • 1986: Dreams of Gold: The Mel Fisher Story: Mel Fisher
  • 1987: Ford: Der Mensch und die Maschine: Henry Ford
  • 1990: Dead Reckoning: Daniel Barnard
  • 1992 Lincoln: Noah Brooks
  • 1995: PT Barnum: Greatest Showman Amerikas: Der Erzähler
  • 1995: Dazzle: Mike Kilkullen
  • 1999: Beyond the real - das Abenteuer geht weiter: Theodore Harris
  • 2003: Die Lyons Den: Hal Malloy

Drehbuchautor

  • 1972: J. W. Coop
  • 2002: 13. Kind

Director

  • 1972: J. W. Coop
  • 1981: Der Pilot

Produzent

  • 1972: J. W. Coop

Auszeichnungen

Belohnungen

  • Bester Schauspieler Oscar im Jahr 1968 für die Rolle des Charly Gordon in Charly Ralph Nelson
  • Emmy Award im Jahr 1965 für seine Rolle in der Episode des Spiels Bob Hope Chrysler präsentiert die Theaterreihe
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha