Corentin Ermenault

Corentin Ermenault, geboren 27. Januar 1996, ist ein Französisch Radfahrer, Mitglied des CC Nogent-sur-Oise Junior. Er genießt Rennrad- und Bahnradfahren.

Biographie

Corentin Ermenault ist der Sohn von Philippe Ermenault, ehemaliger Olympiasieger Bahnradfahrer der Mannschaftsverfolgung 1996 und Weltmeister zweimal insbesondere Verfolgung.

Im Jahr 2014, nach dem Gewinn der Silbermedaille bei der Junioren-Europameisterschaften Straße wird er französischer Meister gegen die Uhr Junioren.

Auszeichnungen Straße

  • 2013
    • 4 der Europameisterschaft gegen die Uhr Junioren
    • 7 der Weltmeisterschaft gegen die Uhr Junioren
  • 2014
    •  Champion of France gegen die Uhr Junioren
    •  Silbermedaillengewinner der Europameisterschaft gegen die Uhr Junioren

Track Auszeichnungen

Junioren-Weltmeisterschaften

  • Glasgow 2013
    • 8 der Verfolgung Junioren-Teams
    • 9 von fort Junioren
    • 13 der American Junior
  • Seoul 2014
    • 5 der American Junior
    • 6 von weiter Junioren
    • 11 der Nachwuchsrenn Fragen

Europameisterschaft

  • Anadia 2013
    •  Europameister der US Junior
    •  Silbermedaillengewinner bei der Verfolgung Junioren-Teams
    •  Bronzemedaillengewinner bei der Verfolgung Junioren
  • Anadia 2014
    •  Europameister des Rennens bei der Junioren-Punkte
    •  Silbermedaillengewinner bei der Verfolgung Junioren

Frankreich-Meisterschaften

  • 2013
    •  Champion of France Junior-Verfolgung
    • 3 der Verfolgung Junioren-Teams
  • 2014
    •  Champion of France Junior-Verfolgung
    •  France Champion der US Junior
    •  Champion of France junior Mannschaftsverfolgung
    • 2 der Mannschaftsverfolgung
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha