César Luena

César Luena López, geboren 29. Oktober 1980 in Bobadilla, ist ein spanischer Politiker Mitglied der spanischen Sozialistischen Arbeiterpartei. Es ist der Generalsekretär der PSOE Organisation seit 27. Juli 2014.

Biographie

Lokalen politischen Debüt

Er studierte Geisteswissenschaften an der Universität von La Rioja, wo er den Verein von Studierenden zwischen 1999 und 2003, die Tatsache Amts wegen Mitglied des wissenschaftlichen Rates den Vorsitz. Im Jahr 2002 wurde er zum Generalsekretär der Jungsozialisten von La Rioja.

Im Jahr 2003 erhielt er seine Lizenz und wurde dem Gemeinderat von Bobadilla gewählt, die die einzige der fünf sozialistischen Ratsmitglieder.

Ascent

Er wurde 2004 zum Vorsitzenden gewählt, der Bundesverband der fortschreitenden Studenten, und dann die State Board of Education im Jahr 2006 trat er.

Er wurde im Jahr 2007 an die Organisation Sekretär der Sozialistischen Jugend Spaniens gefördert, und gab damit seine akademische Aufgaben. Im Mai, als er verzichtet, um den Rat der Stadt erfolgreich zu sein, war er Abgeordneter im Regionalparlament gewählt.

Kongressabgeordnete

In den Parlamentswahlen vom 9. März 2008, wird sie in der Liste in La Rioja investiert ersetzen Ángel Martínez Sanjuán.

Das Abgeordnetenhaus, ist es der erste Sekretär des Ausschusses für Internationale Zusammenarbeit für Entwicklung, Mitglied des Ausschusses für Gleichheit, des Ausschusses für Wissenschaft, die er im Jahr 2009 verließ, um das Bildungskomitee beizutreten und nicht dauerhafte Kommission für die Sicherheit im Straßenverkehr und Verhinderung von Verkehrsunfällen.

Im Jahr 2010 verließ er seine Position als Generalsekretär der Jungsozialisten in der Autonomen Gemeinschaft.

Er wurde nach den vorgezogenen Parlamentswahlen vom 20. November 2011 wiedergewählt, woraufhin er als sozialdemokratische Sprecher im Zwei-Kammer-Kommission für die Beziehungen zum Bürgerbeauftragten, Mitglied des Ausschusses für Bildung und dem Zwei-Kammer-Kommission für Beziehungen mit dem Rechnungshof.

Ein Teil der PSOE

Anlässlich des XIII Kongress der Spanischen Sozialistischen Arbeiterpartei in La Rioja, ist Caesar Luena an den Generalsekretär präsentiert. Betrachtet in der Nähe von Alfredo Perez Rubalcaba, er 25. Februar 2012 gewählt wurde, um 55% der Stimmen, bis 32 Jahre. Es wählt März 2013 als Koordinator der Fraktion territoriale Initiativen.

Am 25. Juli 2014, die Zukunft der Generalsekretär der PSOE Pedro Sánchez angekündigt, dass er Sekretär der Parteiorganisation zu sein; in Abwesenheit des stellvertretenden Generalsekretärs, wird es die Nummer zwei des sozialistischen Systems zu sein. Er nimmt offiziell Amt zwei Tage später.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha