Der Baum

Der Baum ist ein Französisch-Italienisch-australischen Film von Julie Bertuccelli gerichtet ist, in den Kinos in Frankreich am 11. August 2010 veröffentlicht außer Konkurrenz Ausgewählte in Cannes 2010 ist es in Festival Schließ projiziert.

Synopsis

Ein Vater starb plötzlich an einem Herzinfarkt, während sein Auto, das sein Rennen gegen einen riesigen Baum endete der Fahrt. Simone, die Tochter von 8 Jahren, ist überzeugt, dass sein Vater wiedergeboren in diesem Baum und setzte fort, mit ihm zu sprechen.

Fact

  • Titel: Baum
  • Originaltitel: The Tree
  • Regie: Julie Bertuccelli
  • Herkunftsland: Frankreich, Australien, Italien
  • Produktion: Les Films du Poisson, Screen Australia, Canal +, Arte France Cinema, The Jim Henson Company
  • Hersteller: Yael Fogiel, Laetitia Gonzalez, Sue Taylor
  • Editor: François Gédigier
  • Originalmusik: Grégoire Hetzel
  • Produktionsjahr: 2009
  • Starttermine:
    • 11. August 2010
    • 25. August 2010: Belgien

Distribution

  • Charlotte Gainsbourg: Dämmerung O'Neil
  • Aden Young Peter O'Neil
  • Morgana Davies: Simone O'Neil, der Tochter von Dawn und Peter, 8 Jahre
  • Marton Csokas George, Klempner
  • Christian Byers Tim, der älteste Sohn der Morgenröte
  • Tom Russell: Lou
  • Gillian Jones: Wonnie
  • Penne Hackforth-Jones: Frau Johnson
  • Gabriel Gotting: Charlie
  • Zoe Boe: Megan Lu

Rund um den Film

  • Ein Blick auf Baron thront Italo Calvino, Julie Bertucelli konnte nicht anpassen, Rechtlosigkeit: Tim älterer Bruder, fragt ihre jüngere Schwester vom Baum sie nicht will verlassen, nannte es "Baroness".
  • César 2011 wurde der Film dreimal Beste Schauspielerin, Bestes adaptiertes Drehbuch und Beste Musik nominiert.
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha