Die Milliarden von Arsène Lupin

Die Milliarden Arsène Lupin ist ein Kriminalroman von Maurice Leblanc erschien in 29 Daily Soaps, von Jean Oberle in Auto Der 10. Januar veranschaulicht den 11. Februar 1939; dann erschien in Band 16 in-Hachette im November 1941, mit André Pécoud Abbildungen.

Der Hachette Ausgabe von 1941 eine Geschichte, die nicht geschrieben wurde, in Wirklichkeit über 1939 ist die einzige Frage, die vor dem Einsetzen im Jahr 1987 dieses ultimative Geschichte von Arsène Lupin in der Sammlung Francis Lacassin. Das sind also zwei posthume Ausgaben. Da die Krankheit und der Tod hatte den Autor verhindert, diesen Roman zu perfektionieren, hat die Familie seit 46 Jahren zu einer zweiten Frage, um die Erinnerung an den Romancier respektieren abgelehnt. "Wenn heute Ausnahme von dieser Regel ist nicht, die Vollständigkeit unserer Ausgabe zu gefährden."

Die 1941 Ausgabe Hachette ist unvollständig: eines von 29 Seifenopern "L'Auto", n ° 23 vom 3. Februar 1939 wurde versehentlich weggelassen. Wiederholte Fehler in der Re-Edition Robert Laffont 1987: Volume 4 der Sammlung "Mundstücke" wird ähnlich amputiert.

Zusammenfassung

Patricia, ein junger Amerikaner, wird Assistent James Mac Allermy sehr von seinem Chef zu schätzen. Letztere gegründet, den Vereinigten Staaten, "Hallo-Police", eine Boulevardzeitung, die die kriminelle Fakten erzählt, und die Pläne für seine wertvolle sekretärin eine schöne Zukunft. Er wusste, dass die hübsche Frau wurde verführt und verlassen, um sein Bedauern, von seinem eigenen Sohn, der schließlich die Ehe mehr im Einklang mit seinem Vermögen gemacht. Als Ergebnis dieser Liaison, Patricia fand sich unverheiratete Mutter, aber die Anwesenheit von Rudolph, seinem kleinen Kind, gibt ihm den Lebensmut. Ein Ereignis wird jedoch eine andere Wendung zu geben, um seine Existenz.

Es durchläuft einen Abend in den Räumlichkeiten des Unternehmens selbst, einen Angriff von einer Einzelperson namens "The Wild". Sie wird in extremis von einem Mann, der Macht und einem beruhigenden Frieden, den es nicht mehr, aber wissen, gerettet zu der die Banditen, an seine Überlegenheit überrascht, wirft die Frage auf, ihr fremd: "Wurde Sie Arsène Lupin Zufall? "

Warum war der berühmte Gentleman-Dieb in Amerika? Warum, nach einer Nacht und geheimnisvolle Treffen elf Männer, Mac und Allermy Sind ihre Wirtschaftsanwalt ermordet, ein Messer im Herzen? Was bietet das Kitz Leder Aktentasche gestohlen Mac Allermy die Nacht seines Todes, und nun von Le Sauvage, der von einem riesigen Vermögen spricht Besitz?

Vermögen! Das Zauberwort zu erscheinen und verschwinden Lupin. Patricia Hand instinktiv nach Frankreich, weil es die Zieladresse seiner verstorbenen Chef, jetzt will rache sie. Es ist auch das bevorzugte Gelände einer schwer bewaffneten Akteur für komplizierte und gefährliche Sache, und stellte ihn auf ihrer ersten Tagung, eine silberne Pfeife: "Bei Gefahr, unerbittlich zu pfeifen. Ich werde kommen ... "

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha