Die Polizei eingeladen

Die Polizei forderte die Pfau-Feder-Mord in der US-Ausgabe, und die zehn Teetassen in der britischen Ausgabe ist ein amerikanischer Kriminalroman von John Dickson Carr veröffentlicht im Jahr 1937, unter dem Pseudonym Carter Dickson. Dies ist der sechste Roman in der Reihe, die den Charakter von Sir Henry Merrivale.

Zusammenfassung

An zwei Jahre auseinander, treten zwei Verbrechen in London in einer ähnlichen Situation, gelinde gesagt seltsam, denn jedes Mal, wenn der Mörder hat sich die Mühe gemacht, um die Polizei sie einzuladen! Im April 1934 warnte ein anonymer Brief die Behörden der Anwesenheit von zehn Teetassen in einem verlassenen Haus, und als Geister, West Kensington. Die Polizei ist eigentlich auf einem Tisch entdeckt, ein italienisches Porzellan-Service von großem Wert und die Leiche gespickt mit zwei Revolverkugeln, den Sammler William Dartley. Die Umfrage wird in Vermutungen verloren und schafft es, das Rätsel zu lösen. Aber im Juli 1936, ein anonymer Brief unter Hinweis auf den ersten Fall angekündigt, diese Zeit, 17 Uhr, das Vorhandensein von zehn Teetassen auf Platz 4, Berwick Terrasse. Die Polizei ist auf den Zähnen. Es überwacht die Besitzer, Vance Keating Aristokrat ermächtigt einen Agenten, nach Hause zu gehen und Kämmen, die schicksalhaften Nacht, anstelle von Agenten und Detektive an strategischen Punkten. Nichts hilft. Zur verabredeten Zeit wurde Keating von zwei Aufnahmen im Nahbereich in einem geschlossenen Raum seines Hauses abgefeuert getötet. Nicht weit von ihm, gibt es zehn Tassen elegant auf einem goldenen Teppich mit Pfauenfedern angeordnet. Sir Henry Merrivale wurde Verstärkung angefordert, um zu versuchen, um den Kragen dieser kriminellen clevere setzen.

Features Novel

Wie in mehreren früheren Romane in der Reihe mit Sir Henry Merrivale lud Polizei ruft den Charakter des Masters-Inspektor.

Wie drei Särge wird geschlossen, der Castaway Titanic und The Painted Pfeil, findet dieser Roman selbst, wenn auch auf einem niedrigeren Rang auf der Liste der besten Rätsel geschlossenen Kammer, nach der Fachjury, bestehend aus Edward D. Hoch im Jahr 1981.

Editions

  •  Carter Dickson, die Pfau-Feder-Murders, New York, Morrow, 1937 amerikanische Originalausgabe.
  •  Carter Dickson, Die Zehn Teacups, London, Heinemann, 1937 britische Originalausgabe.
  •  Carter Dickson und Simone Lechevrel wird die Polizei aufgefordert, Paris, New Critical Review, coll. "Der Footprint No 144", 1938 239 p.
  •  John Dickson Carr und Simone Lechevrel wird die Polizei aufgefordert, Paris, Librairie des Champs-Élysées, coll. "The Mask No 1946" 1989, 252 p. Die Kollektion The Mask veröffentlicht die ursprüngliche Übersetzung in eine überarbeitete und ergänzte.
  •  John Dickson Carr und Simone Lechevrel wird die Polizei aufgefordert, "in" JD Carr, vol. 4 - Sir Henry Merrivale, Paris, Librairie des Champs-Élysées, coll. "Das Integral Maske. "1993 1215 p. Dieser Sammelband erfüllt folgende Romane: Die Polizei ist eingeladen, The Painted Pfeil, Es waren vier am Tisch Leser werden darauf hingewiesen, gut, jetzt zu töten, Impossible nicht Englisch ist ;! und die neue Der Mann in der eisernen Maske
  •  John Dickson Carr und Simone Lechevrel wird die Polizei aufgefordert, Paris, Librairie des Champs-Élysées, coll. "Der Club of Masks No. 634" 1994 252 p.
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha