Die Rückkehr zur Erde

Die Rückkehr zur Erde ist ein Science-Fiction-Roman von Isaac Asimov 1986 geschrieben Dies ist das letzte Buch der Foundation-Zyklus.

Zusammenfassung

Es wird empfohlen, den früheren Episoden beziehen Foundation-Zyklus, um diesen Titel zu verstehen.

Investigation Comporellon

Golan Trevize durch seine Wahl gequält, weil er der Ansicht, dass die Mitgliedschaft in einem Superorganismus ist der Verlust der Privatsphäre und der Verlust der Unabhängigkeit des Einzelnen. Allerdings hatte er keine bessere Lösung.

Dom, ein Gaian, sorgt dafür, dass es geändert werden kann, aber Golan Ansicht, dass die Tatsache, dass er noch nicht gefunden, Erde, so dass er seine erste Mission war, hat etwas mit dieser Unsicherheit zu tun . Wenn er zunächst lokalisieren wollte ist, weil alle Informationen über gelöscht wurden, was bedeutet, sie hat etwas zu verbergen ... Also verlässt er mit Janov Pelorat und Freude, seinen Auftrag zu beenden, aber die Atmosphäre zwischen ihm ausgestreckt, empört gegen die Nachteile der Gaia der da ist und Freude, die sich wirbt.

Sie beschließen, ihre Forschung durch den Besuch Comporellon Sektor, einem der ältesten Bereiche der Galaxie zu starten. Munn Li compor, alter Freund von Golan Trevize, hatte ihnen gesagt, sie dort finden konnte den Planeten von Ursprung. Allerdings, sagt ein Branchen Legende, dass die Erde ist nun unbewohnbar wegen seiner Radioaktivität.

Bei Comporellon ankamen, sind Helden, von der lokalen Regierung verhaftet, weil Harlan Branno, Bürgermeister der Stiftung für das Gravitations Schiff suchen, auf dem neuesten Stand der Technik, hatte die Stiftung Golan Trevize geliehen, um seine Mission zu erfüllen. Mit Hilfe der Freude, die bestimmte Tabus der Verkehrsminister der Comporellon Mitza Lizalor hemmen, wird Golan Trevize seinem Charme zu verwenden, um seine Instinkte und die der Mitza Lizalor erfüllen und damit zu locken, um seine Suche weiter mit seinem Schiff.

Aber vor dem Verlassen werden die drei Helden einen Comporellon Forscher namens Vasil Deniador, die ihnen zeigen, wird eine seiner Entdeckungen zu erfüllen: kolonisierten die Koordinaten der drei Planeten von "Spatiens" Nachkommen der ersten Welle von Siedlern zu verlassen haben Erde.

Raumwelten

Die drei Helden, während die Erkundung der drei Planeten von "Spatiens" kolonisiert.

In der ersten Welt, Aurora, werden sie durch wilde Hunde, die die dominante Spezies der Welt zu werden, nachdem sie aufgegeben wurde sein scheinen angegriffen.

Die zweite Welt, Solaria, treffen sie Sarton Ksander, Hermaphroditen in der Lage, einen Teil der Energie des Planeten zu kanalisieren, um sein Feld zu ernähren, und vor allem die vielen Robotern. Sie knapp dem Tod entkommen dank Gaia / Joy Fallom und nehmen Sie mit ihnen, das Kind von Ksander.

Die dritte Welt, Melpomenia, auch verlassen, fanden sie die Koordinaten insbesondere spatiens fünfzig Welten. Dank ihnen, sie sind in der Lage, den Bereich, in dem die Erde situerait bestimmen. So gehen sie zu einem Planeten in diesem Sektor, die das Alpha, aber Erde umkreisen den Doppelstern Alpha Centauri letztlich nicht sein soll.

Erde / Settlement und letzten Enthüllungen

Die Protagonisten endlich Erde, aber da sie befürchteten, wurde sie auf radioaktive Wüste Zustand reduziert. Im Anschluss an seine Intuition, entscheidet Golan Trevize, um die Antworten auf seine Fragen an die Oberfläche des Mondes zu suchen. Sie entdecken den Roboter R. Daneel Olivaw humaniforme, die ihre Orchestrierung der Unterdrückung von Informationen über die Existenz der Erde als auch mit verdeckt Schaffung von Gaia, der eigentlich aus Bewohnern gemacht organisiert enthüllt die eingeflößt werden ein Äquivalent für den Menschen der drei Gesetze der Robotik.

Der Roboter erklärt, dass er die Einrichtung die Ereignisse der Stiftung Rand, weil sie nicht in der Lage zwischen dem Seldon-Plan und Galaxia, einer Gaia Verallgemeinerung auf die gesamte Galaxie zu wählen war. Sobald die Wahl getroffen, fing es die Band an diesem Punkt, weil er will, beide zu zerstreuen Zweifel Golan und sicherstellen, das eigene Überleben für ein paar Jahrhunderte Galaxia zu etablieren. Es muss, damit es mit der seines Gehirns Fallom, das Kind von Solaria erholt zu verschmelzen. Er akzeptiert und versteht, dass Golan Trevize dann Psychohistorie und Seldon-Plan zugrunde liegt, zusätzlich zu den beiden Axiome bekannt, auf einem dritten so offensichtlich, dass niemand hat jemals gedacht, dass der Mensch ist das einzige intelligente Spezies der Galaxy. Er erkennt, dass seine Galaxie ist nicht allein, es durch den Hyperraum zugänglich ist, und dass nur ein Gesamtunion in Frieden, wie vorgeschlagen Galaxia werden daran arbeiten, ihre Verteidigung gegen mögliche extragalaktischen Eindringlinge zu gewährleisten. Alle Zweifel erhoben: Galaxia ist die bestmögliche Zukunft für die Galaxy wird die Seldon-Plan aufgegeben ...

Er beendet sein Spiegelbild mit einer beunruhigenden Frage über die Tatsache, dass Fallom "Zwitter, Wandler, anders", ist vielleicht schon ein nicht-menschliche Invasoren, die Macht zu übernehmen könnte ...

Die Rückkehr zur Erde in der Arbeit von Asimov

Wir können der Ansicht, dass Die Rückkehr zur Erde ist die ultimative Roman von Asimov, da das Streben der Vergangenheit der Charaktere erlaubt dem Autor, auf fast allen seinen Werken, darunter einige, die eigentlich nicht Platz im Universum zu nehmen sind, beziehen zusammen Roboter und Foundation. Darüber hinaus ist es der letzte Akt, die Apotheose der immensen historischen Fresko von 20.000 Jahren Asimov, die, im Gegensatz zu dem, was man denken könnte, nicht mit einem Ende beenden sondern ein Anfang.

Astrophysikalische Überlegungen

Die Rückkehr zur Erde wurde 1986 geschrieben, zu einer Zeit, kein Planet hatte außerhalb des Sonnensystems festgestellt. Astrophysikalische Kenntnis der Planetensysteme wurden dann nur theoretisch, und hatte nur einen einzigen Punkt des Vergleichs, des Sonnensystems.

Auf der Suche nach dem Land, Golan Trevize, Janov Pelorat und Joy mit Annahmen hat Janov Pelorat Mythen abgezogen er studierte, einschließlich der Anwesenheit einer größeren Satelliten als der Durchschnitt. Janov Pelorat glaubt, dass dies die hohe Biodiversität, die zu Haus, sagte er, den Planeten von Ursprung war zu erklären. Diese Annahme ist nicht unbegründet. Jüngste Forschungsergebnisse durch das Team von Jacques Laskar geführt zeigen, dass die Anwesenheit von einem riesigen Satelliten würde der Mond die Rotationsachse der Erde stabilisiert zu haben. Diese Stabilisierung der Drehachse würde die Ordnungsmäßigkeit der Jahresgang begünstigt haben, und würde somit wurden Zeit, um die natürliche Evolution an ihre Umgebung angepasst Arten ohne dass sie irgendwelche plötzliche Veränderungen zu produzieren gegeben.

In Teil V, § 14, 60, sagte, Golan Trevize in der Rede von den Riesenplaneten, dass "sie sind immer in großer Entfernung vom Stern, um die sie die Umlaufbahn vorhanden ist." Die Entdeckung der vielen Riesenplaneten sehr nah an ihre Stars, die so genannte heiße Jupiter ihnen untergräbt diesen Anspruch, obwohl es möglich ist, dass die derzeit zu beobachtende statistische Überrepräsentation beruht auf einer Beobachtungs Bias Nachweistechniken bisher verwendeten.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha