Dinosaurier in der Kultur

Seit der Erfindung des Wortes Dinosaurier im Jahre 1842, haben Dinosaurier verschiedentlich in Bücher, Filme, Fernsehprogramme oder Kunstwerke, die ihnen gewidmet wurden dargestellt worden. Diese mehrfachen kulturellen Repräsentationen von Dinosauriern hatte Ziele für Unterhaltung oder Bildung ihres Publikums. Sie bezogen sich manchmal Realismus, wie in den Filmen der 1990er und 2000er Jahren, und manchmal hatte einen fantastischen Charakter, wie in den Monsterfilme der 1950er und 1960er Jahre.

Die Darstellungen von Dinosauriern in Kultur waren ein wichtiger Weg, um wissenschaftliche Erkenntnisse an die Öffentlichkeit, sehr interessiert an dem Thema seit der Dinosaurier Renaissance zu kommunizieren. Diese Darstellungen jedoch eingeführt oder verstärkt Missverständnisse über Dinosaurier und prähistorische Tiere, wie zum Beispiel das Vorhandensein einer "prähistorischen Welt", wo verschiedene Arten von ausgestorbenen Arten nebeneinander, und als Dinosaurier lebten ein Leben in ständiger Kampf. Andere Missverständnisse wurden von kulturellen Repräsentationen von Dinosauriern verstärkt worden, aber stammen wissenschaftlichen Konsens jetzt aufgegeben: zum Beispiel die alternative Verwendung des Wortes "Dinosaurier", etwas unpassend oder veraltet oder Dinosaurier zu beschreiben so langsam und dumm Tiere.

Geschichte

Bis 1900

Die ersten Versuche, die Dinosaurier von Menschen verstehen, kann Tausende von Jahren begonnen haben, bevor sie unter ihrem aktuellen Namen sind bestellt. Fossilien von Dinosauriern haben diente zunächst, die Mythen der menschlichen Gesellschaften voranzutreiben. Zum Beispiel kann die Volkskundler Adrienne Mayor, der Greif, angeblich legendäre Kreatur, die skythischen Steppen bewohnen, würden von Protoceratops Skelette in der Wüste Gobi gefunden vorstellen können. Die Protoceratops Tat teilen mehrere Merkmale mit dem Griffin, einschließlich einer scharfen Schnabel, vier Beine, Krallen, große Augen und eine ähnliche Größe. Die Möglichkeit, Protoceratops Fossilien wurden in der Vergangenheit festgestellt wird durch den Kontrast zwischen den weißen Protoceratops Knochen und die rötliche Farbe der Felsen der Wüste Gobi verstärkt.

Die sorgfältige wissenschaftliche Untersuchung der Dinosaurier begann in den 1820er Jahren in England. Im Jahr 1842 brachte Richard Owen den Dinosaurier englische Wort, um zu beschreiben, was er glaubt waren riesigen Reptilien.

Die öffentliche Wahrnehmung

Das Bild der Dinosaurier in der populären Kultur hat dazu beigetragen, das Interesse der Jugend in der Region zu fördern, woraufhin einige Berufungen Paläontologen. Allerdings sind viele falsche Vorstellungen über Dinosaurier durch Filme, Bücher, Comics, TV-Programme und sogar einige Themenparks gefördert: prähistorische Mensch würde zur gleichen Zeit wie die Dinosaurier gelebt haben, Dinosaurier virtuell wäre dieser Kampf, es wäre ein "prähistorischen Welt", wo alle zusammen lebten prähistorische Tiere, Dinosaurier sind alle sehr groß, sie sind langsam und dumm oder unzureichend sind, oder viele Arten, die nicht Dinosaurier waren eigentlich haben Dinosaurier. Die Berichte der Medien über Dinosaurier sind oft ungenau und sensationslüsternen und populäre Bücher zu spät Dinosaurier auf sie zu verstehen von Wissenschaftlern. Dinosaurier-Spielzeuge sind zu ungenau, manchmal in der gleichen Box wie andere prähistorische Tiere oder mit fiktiven Eigenschaften wie große spitze Zähne für einige Gummispielzeug Triceratops verkauft. Das Wort "Dinosaurier" wird manchmal verwendet, um etwas jenseits beschreiben: es ist der Einsatz, die die Punk-Bewegung gemacht, um die Progressive-Rock-Bands, die "Dinosaurier-Gruppen" zu beschreiben. Einige Schriftsteller und Künstler, jedoch bemüht, die eine genaue und aktuelle Bild der Dinosaurier zu liefern: Michael Crichton und Bill Watterson werden oft als Beispiele genannt.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha