Divčibare

 Diese Seite enthält kyrillische Zeichen. Wenn Probleme auftreten, siehe Hilfe: Unicode oder testen Sie Ihre Browser.

Divčibare ist eine serbische Stadt auf dem Gebiet der Stadt Valjevo, Kolubara District. Bei der Volkszählung von 2011 gab es 134 Einwohner.

Divčibare ist offiziell unter den Städten in Serbien gewählt.

Geographie

Divčibare, in Valjevo entfernt ist ein berühmtes Bergdorf, auf dem Berg Maljen, auf der Höhe.

Das Klima ist gemäßigt und das Dorf ist bekannt für seine reiche Flora und Fauna bekannt für seine Quellen und Bäche. In der Nähe ist ein Wasserfall, der der zweitgrößte in Serbien ist. Die umliegenden Berge sind mit Schnee drei oder vier Monate pro Jahr abgedeckt. Aus all diesen Gründen ist Divčibare einem der beliebtesten Touristenzentren von Serbien.

Geschichte

Unter seinem Klima, hatte Prinz Milos Obrenovic eines seiner Lieblings Divčibare Resorts gemacht.

Demographie

Historische Entwicklung der Bevölkerung


Verteilung der Bevölkerung nach Staatsangehörigkeit

Tourismus

Vom Dorf aus kann man Valjevo, das Vergnügungszentrum und der Grotte von Petnica, die Kirche der Himmelfahrt der Jungfrau Maria, Dorf und Kloster Brankovina Pustinja besuchen. Der Wellnessbereich befindet sich in Mount Vrujci Suvobor Füße im Toplica Valley.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha