Eddie Colquhoun

Edmund Skirving Peter Colquhoun, die gemeinhin als Eddie Colquhoun, ist ein schottischer Fußballspieler, geboren 29. März 1945, in Prestonpans, East Lothian. Wer spielt als Verteidiger, er ist vor allem für seine Spielzeiten bei Sheffield United bekannt.

Er hat neun Länderspiele für Schottland.

Biographie

Vereins-Karriere

Geboren in Prestonpans, East Lothian, begann er zu spielen in Bury und West Bromwich Albion vor einer Übertragung in Höhe von £ 27.500 Unterzeichnung für Sheffield United im Jahr 1968. Er blieb 10 Jahreszeiten, es wurde Hauptmann und gewann sie den Aufstieg in die erste Liga nach der Saison 1970-1971.

Er machte insgesamt 416 offizielle Spiele mit Sheffield United.

Internationale Karriere

Eddie Colquhoun erhält 9 Auswahlen für das Team von Schottland. Er spielte sein erstes Match 13. Oktober 1971, nach einem Gewinn 2-1 im Hampden Park in Glasgow, gegen Portugal in der Qualifikation für die Euro 1972. Er erhielt seinen letzten Auswahl 14. Februar 1973, für einen Verlust 0 -5, bei Glasgow Hampden Park gegen England in einem Freundschaftsspiel. Es erfasst kein Ziel in ihren 9 Auswahl.

Er ist mit Schottland in der Qualifikation für die WM 1954, zu denen der Euro-Cup 1972 und der Unabhängigkeit der Brasilien beteiligt.

Gewinnliste

  • West Bromwich Albion:
    • Gewinner des FA Cup im Jahr 1968
    • Cup-Finalisten der englischen Liga im Jahr 1967
  • Sheffield United:
    • Vize-Weltmeister der zweiten Liga in 1970-1971
  • Detroit Express:
    • Champion der Central Division der American Conference 1978
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha