Ein Vertrauen Maigret

Maigret ist ein Vertrauen eines Kriminalroman von Georges Simenon im Jahre 1959 veröffentlicht Es ist Teil der Reihe von Maigret. Sein Schreiben fand zwischen 26. April und 3. Mai 1959 bei Noland, Echandens, Schweiz.

Der Roman wurde in der Tageszeitung Le Figaro zwischen dem 24. August und 15. September 1959 vorveröffentlichten.

Zusammenfassung

Apotheker, bescheiden und schwachen Zustand Charakter Josset kamen dank des Vermögens seiner Frau, eine wichtige Führungsposition zu besetzen. In den letzten Jahren, die leidenschaftliche Liebe, die sich selbst gewidmet Ehegatten ist nur eine gewisse Komplizenschaft; Josset hat auch eine Geliebte: seine Sekretärin, die junge Annette Herzogtum.
Die Nacht des Verbrechens wurden die beiden Liebenden von dem Vater der Annette von Fontenay-le-Comte kommen überrascht; Feigheit Josset versprach der Vater Annette heiraten. Dieses Engagement beunruhigt, vom Bar schleppte er den vor der Heimreise, wo er bar, sagte er, seine Frau ermordet.

Um weiter zu gehen

Adrien Josset führte zur Befragung wegen des Verdachts des Mordes an seiner Frau Christine wird Maigret von den extremen Genauigkeitsanforderungen getroffen, wie durch den Verdächtigen belegt. Apotheker, bescheiden und schwachen Zustand Charakter Josset kamen dank des Vermögens seiner Frau, eine wichtige Führungsposition zu besetzen. In den letzten Jahren, die leidenschaftliche Liebe, die sich selbst gewidmet Ehegatten ist nur eine gewisse Komplizenschaft; Josset hat auch eine Geliebte: seine Sekretärin, die junge Annette Herzogtum. Die Nacht des Verbrechens wurden die beiden Liebenden von dem Vater der Annette von Fontenay-le-Comte kommen überrascht; Feigheit Josset versprach der Vater Annette heiraten. Dieses Engagement beunruhigt, vom Bar schleppte er den vor der Heimreise, wo er bar, sagte er, seine Frau ermordet. Bestimmte um des Mordes angeklagt werden, bekam er Angst und wartete mehrere Stunden, ehe sie die Polizei. Obwohl logisch argumentiert gegen Josset Maigret kann ein Urteil am Ende der Befragung bilden, aber er neigt dazu, zu glauben, unschuldige Josset. Die Boulevardpresse erwischte den Fall und stellt die öffentliche Meinung gegen Josset. Die Ankündigung der Selbstmord des Vaters von Annette, "ehrlicher Mann entehrt" und von Annette Monaten erlitten Abtreibung erhöht früher nur das Klima des Hasses, die den Verdächtigen umgeben. Anonyme Briefe vermehren, während Lenain, "Anwalt der verlorenen Ursachen", in sensationellen Studien spezialisiert, versuchen zu beweisen, dass andere Personen können getötet haben Christine, zum Beispiel seine "geschützt", dh dh Jugendliche wurde sie von ihr umgeben und unterhalten müssen, zu dominieren. Davon Maigret suchen vergeblich nach einem Popaul. Josset beurteilt wird; Schuld scheint offensichtlich, so dass die Angelegenheit schnell gelöst; Maigret hilflos Studie hört der Todesstrafe. Zwei Jahre später, ein Bösewicht, der sich um die White Slave nimmt lernt die Kommissarin, dass in Venezuela, einem betrunkenen Nacht, ein Mann namens Popaul prahlte des Mordes an Christine Josset. Aber das ist alles sehr vage. Außerdem ist Popaul er wirklich?

Besondere Aspekte der neuartigen

Der Bericht über den Fall ist ein "Geständnis" von seinem Freund Maigret, Vergebung Arzt vorgenommen. Von der Unschuld der Verurteilten überzeugt, sagt die Kommissarin ihre Untersuchung bitter; auf einige Probleme des Bewusstseins konnte er in einem Beruf, wo es gebracht wird, zu erfüllen, wenn auch nicht wirklich beurteilen, zumindest, die Wahrheit zu suchen und geben Sie der Jury die Elemente, aus denen sie wird einen Schwerpunkt Meinung. Die genannten Fall ist mehrere Jahre alt.

Sicherheitsdatenblatt des Buches

Raum-Zeit-

Raum

Paris. Fontenay-le-Comte.

Zeit

Moderne Zeiten.

Zeichen

Hauptcharakter

Adrien Josset. Pharmahersteller. Verheiratet, keine Kinder. 40 Jahren.

Andere Zeichen

Christine Josset geborene Fontane, der Frau des Josset, 44, das Opfer.

Annette Herzogtum, Sekretärin und Geliebte des Josset 20 Jahren.

Herzogtum Martin Sr. Annette, Office Manager auf die Unterpräfektur Fontenay-le-Comte.

Anpassungen

  • 1963: Ein Mann verurteilt, Englisch TV-Film unter der Regie von Terence Williams, mit Rupert Davies
  • 1978: Keishi zu hanashi, japanischen Fernsehen Film von Akira Inoue mit Kinya Aikawa geleitet uchiake
  • 1981: Ein Vertrauens Maigret, Folge 50 der Französisch-Fernsehserie der Kommissar Maigret Untersuchungen von Yves Allégret mit Jean Richard durchgeführt.
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha