Fareins

Fareins ist ein Französisch Gemeinde im Departement Ain Rhône-Alpes-Region.

Geographie

Stelle

Dorf auf dem linken Ufer der Saône.

Nachbargemeinden

Geschichte

31. Dezember 1954: der Weiler Fareins-the-Beauregard ist in zwei Städten, die die Städte von Beauregard und Fareins erstellen geholfen aufgeteilt.

Verwaltung und Politik

Stadtverwaltung

Die Zahl der Einwohner in Fareins größer als 1500 und kleiner als 2500 ist, ist 19. Seit 2008 ist die Zahl der Gemeinderäte, hat der Rat der Stadt zwölf Männer und sieben Frauen.

Liste der Bürgermeister

Intercommunity

Fareins Form, mit sieben anderen Nachbargemeinden, die Gemeinschaft der gemeinsamen Tür westlich der Dombes.

Leute und Gesellschaft

Demographie

Im Jahr 2012 hatte die Gemeinde 2196 Einwohner. Die Entwicklung der Zahl der Einwohner ist in den Volkszählungen seit 1793 in der Stadt durchgeführt von der XXI Jahrhunderts die eigentliche Volkszählung gemeinsamen Rahmen werden alle fünf Jahre statt bekannt, im Gegensatz zu anderen Städten eine Stichprobenerhebung im Jahr.

Von 1962 bis 1999: Bevölkerung ohne Doppelzählung; für die folgenden Daten: Stadtbevölkerung.
Histogramm des demografischen Wandels

Gesundheit

Die Stadt verfügt über verschiedene Gesundheitsleistungen.

Kultur und Kulturerbe

Stätten und Denkmäler

  • Castle Fléchères vom XVII Jahrhundert. Es hat Steinkamine, Italienisch Fresken gehauen, Lounges Louis XV Holzarbeiten, Küchen, Französisch Garten und einem englischen Park. Es ist ein historisches Denkmal seit 1985 gebaut, um die Furt Grelonges mindestens das dreizehnte Jahrhundert betrug er mehr als dreißig Meter hoch zu verteidigen.
  • Kirche Unserer Lieben Frau Mariä Himmelfahrt aus dem XVI Jahrhundert.
  • Le Bouchet Burg.

Kulturelle Veranstaltungen und Feste

Wie viele Städte in der Nähe von Villefranche-sur-Saône, Fareins veranstaltet jährlich sein Festival Conscrits. Es findet am zweiten Wochenende im Februar. 21. Juni wird das Musikfestival organisiert. In ähnlicher Weise auf einer jährlichen Basis, am ersten Wochenende im August, dem vogue organisiert ist.

Seit 2003 wird das Jazz-Festival Jazz in Fareins im November statt am letzten Wochenende.

Fareins und Kino

Einige Filmszenen wurden in Fareins gefilmt:

  • im Jahr 1968 wurden das Schloss und sein Park Fléchères und großen Kastanienallee und Platanen als Dekoration in dem Film Der Teufel von der Tail von Philippe de Broca verwendet;
  • ein paar Jahre später, im Jahr 1999 war die Burg Bouchet die Einstellung der Film Kinder des Sumpfland Jean Becker;
  • im Juli 2009, das Schloss war Schau Fléchères den Fernsehfilm Die Marquise von Edward Niermans Schatten;
  • Im September 2010 war das Schloss die Einstellung Fléchères während einer Nacht der Dreharbeiten, der Film Gang Olivier Marchal;
  • Im Frühjahr 2012 wurden Szenen aus diesem Film von Guillaume Religiöse Nicloux gerichtet auf Schloss Fléchères gefilmt.

Persönlichkeiten, die dem gemeinsamen verbunden

  • Étienne Carjat, Journalist, Karikaturist und Fotograf, wurde in Fareins geboren.
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha