François Walferdin

François Hippolyte Walferdin, * 8. Juni 1795 in Langres und starb 25. Januar 1880 in Paris, teilte sein Leben zwischen Physik, Politik, Kunst und Französisch Literatur.

Politischen

Er kam sehr früh in der Verwaltung, die ersten Zoll schätzen dann die Steuersektion der Maße und Gewichte.

Sehr liberal, wurde er im Jahre 1848, Kommissar der Provisorischen Regierung in der Haute-Marne, aber seine Verwaltungsfunktionen machte ihn aufgeben, diesen Job. Gewählt 23. April 1848 stellvertretend für die Haute-Marne zur Konstituierenden Versammlung, gab er seinen Rücktritt Bürochef, setzte sich auf der linken Seite, unter den Gemäßigten, war Teil des Ausschusses für Handel und Industrie, und am 26. unterzeichnet Mai 1848 die Anwendung unter denen die Namen der Vertreter waren nun auf dem Monitor mit ihren Stimmen eingesetzt.

Er habe für die Vertreibung der Familie Orleans, für die Strafverfolgung gegen Louis Blanc, gegen die Anklage gegen Caussidiere für die Abschaffung der Todesstrafe gegen die progressive Besteuerung, gegen die Unvereinbarkeit von Funktionen, gegen die Änderung Grevy gegen die Sanktion der Verfassung durch das Volk, für die ganze der Verfassung, gegen die Rateau Proposition, das Verbot der Vereine, die Expedition gegen Rom. Gegner der Politik des Elysee, hat er nicht in der gesetzgebenden Versammlung stehen und wurde von der Opposition, 22. Juni 1857 als Kandidat für die Gesetzgebung im ersten Bezirk von Haute-Marne, wo er gegen Herrn versagt durchgeführt, von Lesperut, der Regierung Kandidaten. Danach kehrte er nach Privatleben.

Er ist am Père Lachaise begraben.

Wissenschaften

Freund von François Arago studierte er mit diesem gelernt verschiedene physikalische Probleme, nahmen an der Bohrung des Grenelle.

Es verbessert die Minimum-Maximum-Thermometer, und stellt sich eine Pegelanzeige, Barometer, das hypsothermomètre die hydrolocomètre und verschiedene andere geniale Instrumente.

Er versuchte, das Gesetz der zunehmenden Temperaturschwankungen im Inneren der Erde zu etablieren, zu handeln wie die jüngsten Entdeckungen haben sich radikal verändert.

Er war einer der Gründer der Geological Society of France.

Seine Arbeit brachte ihm das Kreuz der Ehrenlegion im Jahre 1844.

Kunst und Literatur

Fragonard

Ein großer Liebhaber der Kunst, sammelte er 80 Gemälde und über 700 Zeichnungen von Fragonard er half ziehen zu vergessen, wo er gefallen war. Er verließ diese Gemälde im Louvre.

Houdon

In 1879-1880, vermachte er den Louvre Büsten von Benjamin Franklin, George Washington und Denis Diderot von Houdon.

Diderot

Ursprünglich Langres wie er, interessiert sich Walferdin Diderot er das Porträt von Fragonard, die derzeit im Louvre) und den von Greuze entworfen hatte.

Die Zusammenarbeit in der Brière Ausgabe der Werke von Denis Diderot. Er veröffentlichte mit Brière, der 1756 im Salon der Künstler der 9. März 1845 und sieht eine Gesamtausgabe von Texten auf der Grundlage verfügbarer Studios in St. Petersburg.

Works

  • Anweisungen auf der wissenschaftlichen Arbeit von MH Walferdin, Paris, Bachelier 1852.
  • Die letzte Aufführung von Figaros Hochzeit am Theater Französisch, das ... 2. November 1820 oder Verstümmelung ihrer Geschichte von der Geburt bis zum heutigen Tag, Paris, A. Robee 1820

Quellen

  • Kurzbiografie auf der Website der Nationalversammlung.
  • Robert A. und G. COUGNY, Biografie aus dem Wörterbuch von Französisch-Parlamentarier aus 1789-1889 gemacht.
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha