Französisch-soziale Partei in Lothringen

Die Französisch-soziale Partei in Lothringen ist eines der regionalen Niederlassungen der gleichnamigen Französisch nationalistische Partei, die Französisch-soziale Partei. Seine Existenz ist von 1936 bis 1939.

Regionalen Führer

Namen in Fettdruck: Mitglied bewährten Feuer Kreuz.

  • Edmond Labarre 1936-1937.
  • Raymond Andres März 1937-1939.

Stellvertretender Raymond Andres:

  • Thouveny Georges, geboren 21. Mai 1906 in Metz, Metz Kaufmann, Mitglied des Feuer Kreuz seit 1935 zumindest ein Direktor des Unternehmens ESLO.
  • Jean-Philippe Grange, Leiter der Regional Politbüros und Leiter des politischen Büros der Mosel Federation 1936-1939
  • Jean-Marie Glatigny, Ingenieur in Nancy, regionaler Delegierter des EVP, Direktor des ESLO Unternehmen, das die in Lothringen 1937-1938 periodischen PSF, Hoffnung Lorraine veröffentlicht.
  • Paul Ducos von Haille, agent factory in Metz, Direktor des ESLO Gesellschaft.
  • Cambrai, Regionalinspektor des Petit Journal.
  • Marius Aigrain, stellvertretender regionalen Delegierten im Jahre 1939.

Präsidenten der Abteilungs Föderation der Meurthe-et-Moselle

  • Edmond Labarre.

Vizepräsidenten im Jahre 1936:

  • Raoul Nanty, ehemaliger regionaler Delegierter Feuer Kreuz.
  • Maurice Gustave.
  • Pierre Couillard, Industrie Nancy.
  • Generalsekretär: Paul Moench.

Vice Presidents in 1937-1938:

  • Louis Messager, in Paris 13. Oktober 1890, Handelsvertreter, Feuer Kreuz seit 1928 geboren, Direktor der Lorraine Corporation, Ausgaben, Leiter des politischen Büros.
  • René Méligne.
  • Generalsekretär: Gaston Vincent, Industrie Nancy, Geschäftsführer des Unternehmens ESLO.

Mitglieder der Bundesausschuss:

  • Méligne René, in Paris geboren 4. Februar 1901, Inspector General Counsel, Straßen Delegierter des PSF und Delegierter der Propaganda für Meurthe-et-Moselle, Vizepräsident und damalige Präsident, Direktor des Flambeau Lothringen im Jahr 1939 und administrateur- Delegierter des Lorraine Verlag, veröffentlicht.

Vice Chairs:

  • Louis Messenger
  • Cambrai
  • Generalsekretär: René Klaine, Sohn eines Mitarbeiters zu den Hochöfen von Maxéville und Studenten der Business School und dann die NAI Nancy lässt er große im Jahr 1927, im Jahr 1929 die Grands Moulins de Paris trat er als Rahmen Er ist Mitglied des National Volunteers. Nancy 1937 als Generalsekretär der Grands Moulins übertragen, wurde er der Verwaltungsdirektor nach dem Krieg. Es ist für die finanziellen Angelegenheiten der Föderation PSF verantwortlich. 1939 mobilisiert wurde er gefangen genommen.

Andere bemerkenswerte Manager:

  • André César-Millery, geb. 24. August 1886 in Nancy, Architekt, Generalsekretär der Liga der Architekten des Ostens von Frankreich, Präsident der Lorraine Gesellschaft, die Ausgaben veröffentlicht in Nancy 1939 Beacon von Lothringen.
  • Raoul Levard, 1888 Litry 15. November aktiver Offizier vor dem Krieg von 1914 bis 1918 geboren, bleibt er bis 1927 verwundet und gefangen genommen während des Großen Krieges beendete er Reserve Kommandeur. Direktor der Society of Lorraine Ausgaben, ist es der Generalsekretär der Gouvy Betriebe in Dieulouard.

Präsidenten der Abteilungs Föderation der Mosel

  • Raymond Andres.

Vice Chairs:

  • Marius Aigrain.
  • Clapeau Albert, Präsident der Sarrebourg Abschnitt.
  • Murez Jean, Präsident des Thionville Abschnitt.
  • Generalsekretär: Georges Thouveny.
  • Marius Aigrain.
  • Georges Thouveny.

Vice Chairs:

  • Alfed DICOP, Metz Prüfer, Abschlussprüfer der Gesellschaft ESLO.
  • Vouriot.

Präsident des Bundesverbandes der Maas

Georges Bertrand, ein Mitglied der Kreuzfeuer Bar-le-Duc im Jahr 1935.

  • Vizepräsident: Fernand Barinet, Präsident des Reit von Saint-Mihiel.
  • Schatzmeister: Pierre Herbécourt, Präsident des Reit von Verdun.
  • Michael Ober, den EVP delegiert.

Präsident des Departements Föderation der Vosges

  •  Roger Deyber, geboren 27. Juni 1878 Decazeville, ein pensionierter Bataillonschef im Jahr 1934, wenn nicht in der Nähe Mitglied der Croix de Feu, Präsident der Saint-Die Schnitt der PSF und Regierungspräsident.

Assistenten:

  • Jean Perrout, Rechtsanwalt, der Propaganda der Vogesen Feuer Cross, Präsident der PSF Abschnitt Châtel-Nomexy dann Epinal, Delegierter für Propaganda delegiert
  • Robert Theisen, in Paris 13. Januar 1899, kaufmännische Angestellte und Leiter der Textilgegen Remiremont, Remiremont Präsident der PSF Schnitt in 1938 bis 1939, Leiter des politischen Büros geboren.
  • Urban, delegiert EVP.
  • Fiquet.

Lokale Gewählt

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha