Frauen-Baseball-Weltmeisterschaft

Frauen-Baseball-Weltmeisterschaft war ein internationaler Wettbewerb Lochfrauennationalteams unter der Schirmherrschaft der International Baseball Federation. Dieses Ereignis wird jedes Jahr zwischen 2001 und 2004 spielte, und verschwand nach der Schaffung der Weltmeisterschaft ist die einzige internationale offiziellen Wettbewerb des IBAF anerkannt.

In 2005 und 2006, die Serie hat die Form eines Turniers für nordamerikanische Frauenklubs wollen engagieren. Nach zwei Ausgaben wird der Wettbewerb aufgegeben.

Geschichte

Nach dem erfolgreichen Durchgang von einem japanischen Team, Team-Energen, nach Süd-Florida-Klassiker Dimond 1999 in den Vereinigten Staaten, eine Übereinstimmung zwischen den Nationalmannschaften der Vereinigten Staaten und Japan in Tokio 1. Mai 2000 bei Seibu organisiert Dome. Vor 3000 Zuschauern gewann Japan, das Spiel und die japanischen und US-Beamte beschlossen, einen Wettbewerb in den Vereinigten Staaten oder Kanada im Jahr 2001. Die World Series war geboren zu erstellen.

Im Jahr 2001 bringt die Konkurrenz zusammen den Vereinigten Staaten, Japan, Australien und Kanada, einschließlich Toronto Skydome, ausgeliehen von der Blue Jays. Die USA sind der erste gekrönt.

Im Jahr 2002 bringt die Konkurrenz zusammen den Vereinigten Staaten, Japan und Australien, Kanada defecting nach einer schlechten Leistung im Jahr 2001 Tropicana Field Florida Marlins in St. Petersburg, hat Australien die zweite Ausgabe, bevor die Japan.

Im Jahr 2003, Australien Gastgeber der Veranstaltung, die ursprünglich in Japan geplant, aber abgesagt wegen der SARS-Virus, der Palm Meadows Baseball Complex des Bundes an der Gold Coast in Queensland. Japan gewann seinen ersten Titel vor Australien, den Vereinigten Staaten das Schlusslicht.

Im Jahr 2004 acht teilnehmenden Teams, ein Rekord seit der Schaffung der Veranstaltung. Das Turnier wurde im Juli verschoben, nicht auf der neuen WM, deren erste Ausgabe im August stattfindet, übergreifen. Kanada ist zurück, während Südkorea, Indien, Hongkong und Taiwan sind zum ersten Mal in einem internationalen Frauen-Wettbewerb teilnehmen. Japan gewann den Titel gegen die Vereinigten Staaten vor 10.000 Zuschauern in Uozu City.

In 2005 und 2006 wird der Wettbewerb ein Schneidnordamerikanischen Clubs in Disneys Wide World of Sports Complex in Orlando, Florida gespielt, wird aufgegeben.

Wettbewerbsform

Ändert sich die beteiligten Teams, ist es oft bestand aus einer Gruppenphase, gefolgt von Halbfinale und Finale, oder direkt an den endgültigen.

Die Spiele über sieben Innings hatten, mit Ausnahme von Fällen, in denen ein Team von mehr als zwölf Punkten Rückstand aus der Hülse geführte 4 oder zehn Punkte aus dem 5 Inning. Das Spiel wurde dann von der Teamleitung von Barmherzigkeit Regel gewonnen.

Gewinnliste

Medal Tabelle

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha