Frostverwitterung

Die Frostverwitterung oder Frost Verkeilung, ist eine geomorphologische Prozess der Gesteinsverwitterung durch Einfrieren und Auftauen von Wasserkreisläufen verursacht. Passieren der flüssigen Phase in die feste Phase, die Wassermenge um etwa 9%. Das Eis in dem porösen Netzwerk von Felsen kann daher üben erheblichen störenden Drücke innerhalb des Gebirges. Die Frostverwitterung führt zur Fragmentierung der Winkel Geröll, oft in Lamellenform, sondern ändert sich die Beschaffenheit des Gesteins. Abhängig von der Form der Trümmer, die Strömungsgeschwindigkeit des Gesteins durch die genannte gélifraction in "Chips" oder "Scheiben".

Die Wirkung des Frost Verwitterung und der Geschwindigkeit des Verfahrens hängt von der Wassergehalt des Gesteins, die Amplitude der Nebenbedingungen an das Wechsel Einfrieren / Auftauen der Amplitude der täglichen Veränderungen der Temperatur, die Anzahl der Gefrier-verwandten -dégel täglich; die Intensität der Kälte ein sekundärer Parameter.

Die Wirksamkeit des Verfahrens ist am höchsten in periglazialen Gebieten, aber es tritt in fast allen Breiten einschließlich der hohen Gipfel der tropischen Bergen. Es ist jedoch unwirksam bei der polaren Eisdecke Klimazonen, wo die Temperaturen sind durchweg negativ.

Die Frostverwitterung unterscheidet sich von Salzverwitterung und Eis.

Architektur und architektonischen Erbes

Denkmäler aus Stein, die in der Stadt oder auf dem Land gefunden werden gebaut, leiden auch unter anderem das Phänomen der Frostverwitterung. Dies kann ohne Wartung, Verschlechterung führen und letztlich zu deren Zerstörung.

Insbesondere, wenn ein Gebäude abgebaut, die frostfrei weichen Kalkstein Ziegel oder Steine ​​können ausgesetzt werden. Diese Materialien wurden zuvor von den kalten und thermischen Schocks durch die Dicke und die thermische Trägheit der Wand geschützt. Wenn diese Art von Ausrüstung kommt aufgedeckt und Temperaturen unter dem Gefrierpunkt ausgesetzt sein können die Materialien sehr schnell verschlechtern, wenn es porösen Kalkstein und Staunässe.

In ähnlicher Weise kann das Problem akut auftreten, wenn der Pegel eines Flusses oder ein Fluss hinunter ungewöhnlich im Winter. Die unteren Teile der Wände der Banken, die Banken zugemauert oder sogar Schwellenwerte oder Flöße können dann auftauchen und brach unter der Wirkung des Gels wird nicht von frostanfälligen Materialien. Aus diesen Gründen ist es ratsam, die Wiederherstellung der Wände und Fundamente außerhalb der kalten Jahreszeit durchzuführen.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha