Gemeinschaft der Gemeinden Plateau Picard

Commons Plateau Picard ist ein Französisch Gemeinde interkommunale Struktur, in der Abteilung von Oise.

Historisch

Gebiet der Gemeinschaft

Geographie

Hydrographie

In Bezug auf die Flüsse nicht in der gesamten der 52 Gemeinden des Plateau Picard als dreißig Kilometer von kleinen Flüssen gezählt. Dies sind in der Regel nur Ströme, von denen einige noch nicht einmal Fisch essen. Im Auftrag des Kantons Maignelay nur sechs Kilometer Wasserstraßen in Form von Streams, die 2,8 km in der Nähe von Wacquemoulin Aronde Besitz, und 3,7 km bis zum Drei Doms in der Nähe von Dompierre / Domfront. Alle Gemeinden im Kanton Bohrungen sind abhängig von Grundwasser für die Wasserversorgung, also auch Maignelay-Montigny.

In Wirklichkeit ist es eine einzige wichtige Grundwasserleiter, die am häufigsten Plateau Picard liefert, also auch Maignelay-Montigny und seine Kanton. "Diese Tabelle ist mächtig, sagte der Wasseragentur Seine / Normandie, leicht mobilisiert und nicht gut, aber es ist sehr ausgenutzt ... Die 52 Gemeinden des Plateau Picard praktisch alle von diesem einzigartigen Ressource geliefert."

Zusammensetzung

Die Gemeinschaft der Gemeinden ist der folgenden Gemeinden zusammen:

  • Airion
  • Angivillers
  • Avrechy
  • Brunvillers-la-Motte
  • Bubbles
  • Catillon-Fumechon
  • Cernoy
  • Coivrel
  • Courcelles-Epayelles
  • Cressonsacq
  • Crevecoeur-le-Petit
  • Cuignières
  • Domfront
  • Dompierre
  • Erquinvillers
  • Essuiles
  • Ferrières
  • Fournival
  • Gannes
  • Godenvillers
  • Grandvillers-aux-Bois
  • La Neuville-Roy
  • Die Frestoy-Vaux
  • Le Mesnil-sur-Bulles
  • Le Plessier-sur-Bulles
  • Le Plessier-sur-Saint-Just
  • Die Ployron
  • Léglantiers
  • Lieuvillers
  • Maignelay-Montigny
  • Ménévillers
  • Méry-la-Bataille
  • Montgérain
  • Montiers
  • Moyenneville
  • Noroy
  • Nourard-le-Franc
  • Plainval
  • Pronleroy
  • Quinquempoix
  • Ravenel
  • Rouvillers
  • Royaucourt
  • Sains-Morainvillers
  • Saint-Just-en-Chaussée
  • Saint-Martin-aux-Bois
  • Saint-Remy-de-l'Eau
  • Knitting
  • Valescourt
  • Wacquemoulin
  • Wavignies
  • Welles-Pérennes


Administration

Eine Gemeinschaft der Gemeinden ist eine öffentliche Einrichtung für die Zusammenarbeit die Zusammenführung mehrerer Gemeinden in einem Raum der Solidarität, um eine gemeinsame Projektentwicklung und Raumplanung zu entwickeln.

Sitz

Gewählt

Die Gemeinschaft der Gemeinden von der Gemeinschaft Rat verwaltet, der Ratsmitglieder, die jeden der Mitgliedsgemeinden zusammen.

Die Gemeinschaft des Rates vom 17. April 2014 wiedergewählt seinem Vorsitzenden, Frans Desmedt, Bürgermeister von Saint-Just-en-Chaussée, General Counsel der Oise. Er reduziert von sechs auf fünf die Zahl der Vizepräsidenten für die 2014-2020 tigen. Diese sind:

  • Jean-Louis Hennon, zuständig für Gehäuse, Gehäuse und Land;
  • Dominique Fontaine, für die Arbeit und Kultur zuständig ist;
  • Denis Mehl, für soziale und Schulleben verantwortlich sind;
  • Johannes Paul Baltz, für Straßen und Mobilität zuständig sind;
  • Olivier Debeule für die Umwelt.

Liste der Präsidenten

Community Council


Fähigkeiten

Die Gemeinschaft der Gemeinden Befugnisse ausübt, die ihr von allen Gemeinden, die sie zusammen delegiert.

Steuerliche Behandlung

Projekte und Erfolge

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha