Giacomo Galanda

Giacomo "Jack" Galanda, geboren 30. Januar 1975 in Udine, Italien, ist ein Spieler der italienischen Basketball.

Biographie

Winger-Schwenk 210 Zentimetern bis zu fast 110 kg Gewicht, wurde sie unter jungen Scaligera Basket Verona, Team, mit dem er begann, in der Serie A 17. Oktober gebildet, 1993. Er verbrachte vier Jahre in Verona und dann in den Club unterzeichnete er Fortitudo Bologna, wo er zum ersten Mal verwendet, um Gregor Fucka und damit zu ersetzen, spielt sie wenig.

1998 wechselte er Pallacanestro Varese, und mit dieser Mannschaft, die nur Außenseiterstatus hat, es ist italienischer Meister im Jahr 1999.

Aber er kehrte nach Bologna, wo er ein Mittelstück. Im Jahr 2003 trat er in Mens Sana Siena. Dann für die Saison 2005-2006 spielte er für Armani Jeans Milano. Im Jahr 2006 kehrte er in die Seite des Pallacanestro Varese.

Sein Rekord ist Laudatio, hat er drei Meisterschaften mit drei verschiedenen Teams (1998-1999 Pallacanestro Varese 1999-2000 Fortitudo Bologna 2003-2004 Mens Sana Siena), einem italienischen Cup und italienischen Super Cup gewonnen. Galanda im Jahr 1997, dem Jahr seiner Entwicklung, ist einer der bekanntesten Spieler der Nationalmannschaft. Er gewann die Silbermedaille bei der 1997 European Championship Gold von 1999 und ist ein Finalist für die Olympischen Spiele 2004.

Groß schnell und dynamisch, ist es geschickt an Außenaufnahmen. Vor allem in frontalen Position schießt er mit Leichtigkeit und zwingt seinen großen Gegner zu gehen Schneeschuhwandern. Es ist nicht sehr schwer, aber hat eine optimale Technik, und es ist gut positioniert, kann er hart auf den Mann zu sein und zu verteidigen, kräftig.

Club

  • 1993-1997: Scaligera Basket Verona
  • 1997-1998: Fortitudo Bologna
  • 1998-1999: Pallacanestro Varese
  • 1999-2003: Fortitudo Bologna
  • 2003-2005: Mens Sana Siena
  • 2005-2006: Armani Jeans Milano
  • 2006 -...: Pallacanestro Varese

Gewinnliste

Nationalmannschafts

  • Olympia
    • Finalist bei den Olympischen Spielen 2004
  • Europameisterschaft
    • Goldmedaille im Jahr 1999 in Frankreich
    • Silbermedaille 1997 in Barcelona
    • Bronze-Medaille im Jahr 2003 in Schweden

Club

  • Italienischer Meister 1999 Varese 2000 Bologna, Siena 2004
  • Italienisch Meisterschaft 1998
  • Italien Supercup 1998 2004
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha