Givry-lès-Loisy

Givry-lès-Loisy ist ein Französisch Gemeinde im Departement Marne in der Region Champagne-Ardenne.

Geographie

Givry-lès-Loisy ist Teil der touristischen Route der Champagne. Die Stadt hat einen großen Wald mit zwei Teichen.

Geschichte

Givry-lès-Loisy stammt vom keltischen Gallier "Gabros", was "The Goat". Die letzte Zählung von Givry, unter Ludwig XIV geadelt, war Arzt am Hofe des Sonnenkönigs.

Verwaltung und Politik

Das Dorf gehört zu den Tugenden Township und Borough von Chalons-en-Champagne.

Demographie

Im Jahr 2012 zählte die Gemeinde 86 Einwohner. Die Entwicklung der Zahl der Einwohner ist in den Volkszählungen seit 1793 in der Stadt durchgeführt von der XXI Jahrhunderts die eigentliche Volkszählung gemeinsamen Rahmen werden alle fünf Jahre statt bekannt, im Gegensatz zu anderen Städten eine Stichprobenerhebung im Jahr.

Von 1962 bis 1999: Bevölkerung ohne Doppelzählung; für die folgenden Daten: Stadtbevölkerung.
Histogramm des demografischen Wandels


Wirtschaftlichkeit

  • Champagne Hersteller

Stätten und Denkmäler

Das Dorf hat drei Blumen auf die Etiketten Städte und Gemeinden in Blüte.

  • Peterskirche XIII Jahrhundert
  • Drei Waschhäuser renoviert und von natürlichen Quellen gespeist

Persönlichkeiten, die dem gemeinsamen verbunden

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha