Gouverneur der British Virgin Islands

Der Gouverneur der British Virgin Islands ist der Vertreter des britischen Monarchen in der britischen Überseegebiet von den British Virgin Islands. Der Gouverneur wird vom König auf den Rat von der Regierung des Vereinigten Königreichs ernannt. Die Rolle des Gouverneurs ist es, so de facto Staatsoberhaupt zu handeln und seine Hauptaufgabe ist es, den Ministerpräsidenten zu ernennen.

Die derzeitige Gouverneur ist William Boyd McCleary.

Der Gouverneur hat eine eigene Flagge, Wappen Union Flag markiert das Gebiet.

Geschichte

Die erste Kolonialverwaltung der Inseln war Holländer. Britannien annektiert die Inseln im Jahre 1672, die Vertreibung der Holländer. Der Administrator Stellung wurde 1887 erstellt und vom Gouverneur im Jahr 1971 ersetzt.

Liste der Direktoren der British Virgin Islands

  • Edward John Cameron
  • Alexander R. Mackay
  • George Nathaniel Cookman
  • Stephen Robert Earl
  • Thomas Leslie Jarvis Hardtman
  • Herbert Walter Peebles
  • R. Hargrove
  • Otho Lewis Hancock
  • Frank Cecil Clarkson
  • Donald Percy Wailling
  • John Augustus Cruikshank Cockburn
  • Camillo Anthony Henry Howard
  • Geoffrey Pole Allesbrook
  • Gerald Jackson Bryan
  • Martin Samuel Staveley
  • Sir John Sutherland Thomson

Liste der Präsidenten der British Virgin Islands

  • Derek George Cudmore
  • Walter Wallace Wilkinson
  • Alfred James Davidson
  • David Robert Barwick
  • J. Mark A. Herdman
  • Alfred Peter Penfold
  • David Mackilligin
  • Frank Savage
  • Elton Georges
  • Tom Macan
  • Dancia Penn
  • David Pearey
  • Inez Archibald
  • William Boyd McCleary
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha