Grainville-sur-Odon

Grainville-sur-Odon ist ein Französisch Gemeinde im Departement Calvados in der Normandie-Region, die von 955 Einwohner.

Geographie

Die Stadt liegt in Caen.

Toponymy

Der Name des Ortes ist auf der Formen Grainvilla im Jahr 1077 in 1086 zertifiziert, in 1082 und 1087 Grinvillum und Guarinvilla Er stammt aus einer germanischen anthroponym als Warin, Guarin oder Garinus oder Grim skandinavischen und ehemalige Französisch Stadt im ursprünglichen Sinne von "ländlichen Raum" vom lateinischen Villa Rustica.

Die Odon Gebiet grenzt im Südosten.

Die Bürgerinnen und Bürger ist Grainvillais.

Geschichte

Heraldic

Verwaltung und Politik


Der Rat der Stadt wird von fünfzehn Mitglieder, darunter der Bürgermeister und drei Stellvertretern zusammen.

Demographie

Im Jahr 2012 zählte die Gemeinde. Seit 2004 werden Volkszählung Umfragen in Gemeinden mit weniger als alle fünf Jahre statt und die rechtlichen kommunalen Bevölkerungszahlen für die anderen Jahre sind Schätzungen.

Von 1962 bis 1999: Bevölkerung ohne Doppelzählung; für die folgenden Daten: Stadtbevölkerung.
Histogramm des demografischen Wandels

Wirtschaftlichkeit

Stätten und Denkmäler

  • Kirche Saint-Pierre, deren Kirchturm und Chor des XIII und XIV Jahrhunderten seit 20. Juni 1910 wird als historisches Monument eingestuft.
  • Schloss von Belval, XVII und XVIII Jahrhundert.

Aktivitäten und Veranstaltungen

Twinning

  • Unterpleichfeld seit 1993.

Persönlichkeiten, die dem gemeinsamen verbunden

  • André Dalibert, Schauspieler und Sänger.
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha