Guchen

Guchen ist ein Französisch Gemeinde im Departement Hautes-Pyrénées in der Region Midi-Pyrénées.

Geographie

Guchen ist eine Stadt in den Pyrenäen in der Aure-Tal.

Nachbargemeinden

Guchen grenzt an sechs anderen Gemeinden.

Geschichte

Verwaltung und Politik

Demographie

Im Jahr 2012 zählte die Gemeinde 367 Einwohner. Die Entwicklung der Zahl der Einwohner ist in den Volkszählungen seit 1793 in der Stadt durchgeführt von der XXI Jahrhunderts die eigentliche Volkszählung gemeinsamen Rahmen werden alle fünf Jahre statt bekannt, im Gegensatz zu anderen Städten eine Stichprobenerhebung im Jahr.

Von 1962 bis 1999: Bevölkerung ohne Doppelzählung; für die folgenden Daten: Stadtbevölkerung.
Histogramm des demografischen Wandels


Kultur und Kulturerbe

Stätten und Denkmäler

  • Kirche Saint-Brice Heilige Katharina, XVI, XVII und XVIII Jahrhundert, als historische Denkmäler seit 1989 aufgeführt sind;
  • Chapelle Notre-Dame du Bouchet, in der XX Jahrhundert wieder aufgebaut.
  • Chapelle Saint-Jean-Baptiste, XX Jahrhunderts.
  • Chateau Rolland.

Persönlichkeiten, die dem gemeinsamen verbunden

  • Frantz-E. Petiteau ist ein Autor, Historiker palaeographer, vor allem die in den Pyrenäen. Er hat mehrere Artikel über Guchen geschrieben.

Heraldic

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha